Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Verein: AOK Tag für Vielfalt und Toleranz ein voller Erfolg!

Sie sind hier:
»
»
»
Verein: AOK Tag für Vielfalt und Toleranz ein voller Erfolg!
webcollage aok tag 2018

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen öffneten um 8 Uhr die, durch einen großen AOK Bogen gekennzeichneten Tore der HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“.

Wir erwarteten über 200 Kinder und Jugendliche und wurden nicht enttäuscht. Mehr als 500 Gäste fanden sich auf der Anlage ein, um einen tollen Tag mit uns zu verbringen!

Der Spaß begann bereits um Punkt 9 Uhr mit dem ersten von drei Funino Festivals. Die Jahrgänge 2011 und Jünger zeigten ihr Können in der Arena. Die Kinder waren putzmunter und ließen den Ball mit viel Freude und Engagement auf dem Rasen laufen.

Parallel konnten sich unsere Gäste am „Speedgoal“ oder an der Fußballpyramide beweisen. Dazu standen ein Kickertisch und ein Strandkorb zur Verfügung.

Ab 10 Uhr standen die Kinder der Jahrgänge 2010 und Jünger in den Startlöchern, um endlich Funino spielen zu dürfen. Und auf den acht Feldern ging es hoch her. Viele Dribblings und faire Zweikämpfe, aber vor allem Tore waren zu sehen. Die Kinder aus der benachbarten AWO Flüchtlingsunterkunft in der Herzbergstraße zeigten in den von der AOK bereitgestellten Shirts was sie können.

Mit einem reichhaltigen Angebot von u.a. Obst, Kuchen, Bratwurst und Pommes war für jeden Geschmack etwas zur Stärkung zu finden.

Als dann in der dritten Runde plötzlich Kinder als Pandabären, Einhörner und mit Fanbemalung auf den Feldern und den Tribünen zu sehen waren, wurde schnell klar, dass der Stand zum Kinderschminken ebenfalls ein Highlight der Veranstaltung darstellte.

Um 11 Uhr waren dann die Kinder der Jahrgänge 2009 und Jünger im Einsatz. Tolle Kombinationen, Dribblings und Tore waren im Minutentakt zu sehen. Die Kinder aus der DRK Flüchtlingsunterkunft Bornitzstraße waren mit vollem Einsatz und Spaß bei der Sache.

Das große Highlight war die gemeinsame Begrüßung der Nils Holgerson Schule und der Albatrosschule und Ehrung der Kinder. Mit strahlenden Gesichtern bekam jedes Kind eine Medaille durch unsere Ehrengäste Gerd Liesegang (BFV), Cem Efe (AOK) und unseren Vereinsvertreter Henry Berthy (Geschäftsführer) und Benjamin Plötz (Sportlicher Leiter) überreicht. Die Kinder bildeten für das Einlagenspiel der beiden Schulen und Schiedsrichter ein großes Spalier.
Es war ein sehr gelungener Vormittag, der durch den Sieg unserer Oberligamannschaft am Nachmittag noch vergoldet wurde.

Vielen Dank an die teilnehmenden Vereine / Teams: Borussia Friedrichsfelde, Eintracht Falkensee, Oranje Berlin, Berliner Amateure, SSV Köpenick Oberspree, Friedrichshagener SV 1912, SC Union 06, Rotation Prenzlauer Berg, GW Großbeeren, Hansa 07, AWO Herzbergstraße, DRK Bornitzstraße, BAK .

Ein ganz großes Dankeschön an alle freiwilligen Helfer, ehrenamtlichen Helfer des Vereins, unseren Vereinswirten Alex und Andrea, der AOK Nordost Gesundheitskasse und dem Berliner Fußballverband für euren Einsatz und euer Engagement, um diesen Tag unvergesslich zu machen!

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13