Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

II. Herren: U23 belohnt sich

Sie sind hier:
»
»
»
II. Herren: U23 belohnt sich
220220 svBuchholzU23 Heimsieg! Egzon Klinaku und Felix Mayer verwandelnicon fotoFoto U23 | Bildbearbeitung Robert Nitsche

Heimsieg gegen SV Buchholz – U23 belohnt sich

Im Kalenderjahr 2022 gelang unserer U23 bisher kein Sieg, viele gute Spiele aber es fehlte meist das Quäntchen. So startete das junge Team auch ins Spiel, stets mit viel Spielfreude und auch der nötigen Überzeugung den Heimsieg zu holen.

Schon sehr früh gelang das beruhigende 1-0 durch Egzon Klinaku (4. Minute). Den Führungsausbau verpassten die Mannen von Trainer Marco Lehmann im Anschluss nur knapp; kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang es dann doch, mit einem wunderschönem Spielzug wurde die viel umjubelten Pausenführung von Felix Mayer genutzt!

Mit viel Elan kamen unsere 47er auf den Kunstrasen der Bornitzstraße zurück, hier ist unsere U23 bisher ungeschlagen. Dem Gast konnte der Willen im Kampf um Ergebniskosmetik oder gar dem Ausgleich nicht abgesprochen werden, doch wirkliche Chancen waren nicht zu sehen. Zu diesem Zeitpunkt wurden teils hochkarätige Konterchancen ausgelassenen.

„Uns hat in dieser Phase etwas die Überzeugung gefehlt, das war nicht okay und dass habe ich den Jungs nach dem Spiel auch mitgeteilt.“,

so U23 Coach Marco Lehmann. So blieb es dann beim hochverdienten 2-0 Heimsieg, die Mannschaft spielte damit erneut in dieser Saison zu Null. Unser aller Glückwunsch!

Am kommenden Sonntag wartet der BFC Preußen II auf unsere U23, Anstoß ist um 13:30 im Preußen Park.

Autor: (N.D.)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13