Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Regionalligateam: Unentschieden im Bezirksderby

Sie sind hier:
»
»
»
Regionalligateam: Unentschieden im Bezirksderby

bfc l47 1920 2Torjubel von Philip Einsiedel nach seinem Treffer zur 47er Führungicon fotoAnne Gründer

Am 5. Spieltag der Regionalliga Nordost trennten sich unsere 47er vor 1225 zahlenden Zuschauern im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark 1:1-Unentschieden von unserem Bezirksnachbarn dem BFC Dynamo. Außerdem gelang es unserer Mannschaft auch einen Fluch zu brechen, denn es gelang das erste Tor in diesem Stadion!

Der BFC versuchte von Beginn an immer wieder über die Außenpositionen und Flanken aus dem Rücken der Abwehr zum Erfolg zu kommen. Unsere Mannschaft stand jedoch im Zentrum gut und ließ wenig zu und was dann doch durch kam, wurde Beute unseres gut aufgelegten Torwarts Niklas Wollert. Nach einer guten Viertelstunde befreite sich unser Team nach und nach von dem Druck der Heimmannschaft und kam selber zu Tormöglichkeiten. So war die Führung in der 21. Spielminute durch Philip Einsiedel nicht unverdient. Mit dieser knappen Führung ging es dann in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gastgeber noch einmal die Schlagzahl und drängten auf den Ausgleich. Dieser gelang natürlich nach einer Flanke dem zur Pause eingewechselten Andor Bolyki in der 53. Minute per Kopf. Nach dem Ausgleich versuchten die Weinroten nachzulegen und ihrerseits in Führung zu gehen. Unsere Defensive stand aber weiterhin gut und machte es den Hausherren sehr schwer zu Tormöglichkeiten zu kommen. Nach 70 Minuten befreite sich unser Team wieder und kam selber wieder zu Offensivaktionen. Aber am Ende sollte auf beiden Seiten kein Treffer mehr fallen.

Am Ende stand dann eine Punkteteilung, mit der beide Mannschaften, die jetzt jeweils 10 bzw 11 Punkte aus den ersten Begegnungen erzielt haben, gut leben können. Wir bedanken uns bei unseren Zuschauern für die Unterstützung! Die Mannschaft und das Trainerteam werden jetzt den Fokus auf das nächste Punktspiel am kommenden Sonntag beim Mitaufsteiger Chemie Leipzig legen!

Statistik

BFC Dynamo: Michel Witte – Marvin Kleihs, Max Grundmann, Michael Blum, Lucas Brumme – Ronny Garbuschewski (81. Kosuke Hatta), Andreas Pollasch, Philip Schulz (46. Andor Bolyki) – Mateusz Lewandowski (66. Steve Braun), Lukas Krüger, Chris Reher
Trainer: Christian Benbennek

Lichtenberg 47: Niklas Wollert – Julian Hentschel, Jonas Schmidt, Sebastian Reiniger, Philipp Einsiedel – Nils Fiegen – David Hollwitz, Richard Ohlow – Christian Gawe (78. Pascal Eifler) – Thomas Brechler (71. Moritz Griesbach), Patrick Jahn (57. Benyas Junge-Abiol)
Trainer: Uwe Lehmann

Tore: 0:1 Philipp Einsiedel (21.); 1:1 Andor Bolyki (53.)
Schiedsrichter: Lasse Koslowski (Frohnauer SC) – Assistenten: Kai Kaltwaßer, Felix Lang
Zuschauer: 1225 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark

Bilder

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13