Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Regionalligateam: Saisonstart gegen den VfB Germania Halberstadt

Sie sind hier:
»
»
»
Regionalligateam: Saisonstart gegen den VfB Germania Halberstadt

DSC09221Sebastian "Bobby" Reiniger vor unseren Fans nach dem letzten Heimspiel gegen Eilenburgicon fotoMike Menzel

Endlich geht es wieder um Punkte!

82 Tage nach dem bislang letzten Pflichtspiel der 47er in der Regionalliga Nordost startet am Freitag um 19 Uhr unsere vierte Saison in der vierthöchsten Spielklasse Deutschlands mit dem Heimspiel gegen Germania Halberstadt.

Halberstadt? Ganz genau der Gegner also, bei dem wir am letzten Spieltag der Vorsaison unglücklich in der Schlussminute mit 1:2 unterlagen. Insgesamt war die Pleite seinerzeit aber verschmerzbar, weil wir uns schon zuvor den Klassenerhalt gesichert hatten. Genau darum geht es auch wieder in der neuen Saison.

Einige Konkurrenten in der Liga haben mächtig aufgerüstet und würden am Ende der Saison im Mai 2023 nur allzu gerne in die 3. Liga aufsteigen. Für uns heißt es dagegen, Punkt um Punkt zu sammeln, um ein paar Mannschaften am Tabellenende hinter uns zu lassen. Wie hat unser neuer Trainer Murat Tik so schön gesagt: „Wir müssen jede Partie annehmen, als sei es ein Pokalspiel.“

Am Freitag will die Mannschaft damit beginnen und die ersten drei Zähler auf dem Konto verbuchen. Auch, weil es das Auftaktprogramm mit den nächsten Spielen beim euphorisierten Aufsteiger Erfurt, Cottbus, Chemie Leipzig und Altglienicke mächtig in sich hat.

In den Vorbereitungsspielen setzte es am vergangenen Wochenende mit der klaren 1:5-Pleite gegen Oberligist CFC Hertha 03 einen ordentlichen Dämpfer. Zuvor blieb unsere Mannschaft ungeschlagen, konnte in einem Test über insgesamt 100 Minuten sogar Vorjahresmeister BFC Dynamo beim 1:0 in die Knie zwingen.

Wir wünschen allen Beteiligten am Freitag gutes Gelingen und dem Spiel unter der Leitung von Schiedsrichter Christian Allwardt aus Kritzmow einen angenehmen und fairen Verlauf.

Zuschauerhinweise

  • Es gibt keine Fantrennung. Alle Fans nutzen den Eingang in der Ruschestraße
  • Aufgrund der geringen Anzahl an Parkplätzen im Umfeld des Stadions empfehlen wir die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U5 bis Magdalenenstraße bzw. M13/16 bis Rathaus Lichtenberg)
  • Die Kassen öffnen 90 Minuten (also um 17.30 Uhr) vor Spielbeginn
  • Bitte beachtet unsere neuen Eintrittspreise unter Stadioneintrittspreise | Lichtenberg47.de
  • Es wird wieder einen Online-Ticketverkauf unter Onlineticketing | Lichtenberg47.de geben, um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir diesen zu nutzen!

Anfahrt


#WIRFÜR47

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13