Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Regionalligateam: Klare Niederlage in Babelsberg

Sie sind hier:
»
»
»
Regionalligateam: Klare Niederlage in Babelsberg

IMG_2159Spielende in Babelsberg icon foto Anne Gründer

Am 25. Spieltag der Regionalliga Nordost unterlagen unsere 47er beim SV Babelsberg 03 im Karl-Liebknecht-Stadion vor 1474 zahlenden Zuschauern mit 1:4.

Zu Beginn des Spiels dominierten die Abwehrreihen beider Teams und das Spiel fand hauptsächlich zwischen den Strafräumen statt. Nach einer halben Stunde tauchten dann die Gastgeber ein ums andere Mal gefährlich vor unserem Tor auf, aber unsere Defensive stand gut und wenn einmal ein Ball durchkam war unser Torwart, Niklas Wollert, zur Stelle. In der 42. Spielminute konnte sich Sebastian Reiniger nach einem langen Ball durchsetzen und brachte unsere Farben mit 1:0 in Führung. So ging es auch in die Pause. 

Nach dem Seitenwechsel bemühte sich Babelsberg mehr Druck aufzubauen, aber insgesamt hatte unsere Defensive alles im Griff. Nach genau einer Stunde entschied der Unparteiisch auf Strafstoß für die Gastgeber, diese Gelegenheit ließ sich Daniel Frahn nicht entgehen und erzielte den Ausgleich. Nur sechs Zeigerumdrehungen später ertönte erneut die Pfeife des Schiedsrichters, diesmal erkannte er auf Notbremse und verwies Nils Fiegen des Platzes. Erneut sechs Minuten später nutzte Petar Lela die Überzahl nach einer Ecke und traf zur 2:1 Führung für die Blauen. Jetzt hatte die Heimelf endgültig Oberwasser und sorgte nach 78 Spielminuten durch Bogdan Rangelov für die Vorentscheidung. In der 83. Minute konnte dann Peter-Marvin Wolf den vierten Treffer erzielen. Bei diesem Ergebnis blieb es dann bis zum Ende. 

Jetzt stehen am Mittwoch und am Samstag gegen Meuselwitz und Bischofswerda zwei Heimspiele für unsere 47er auf dem Programm! 

Statistik 

SV Babelsberg 03: Marvin Gladrow – Alexander Siebeck, Petar Lela, Noah Awassi, Ugurtan Cepni – Leonard Koch, Sven Reimann (87. Kevin Pino Tellez) – Mattia Trianni (70. Tobias Dombrowa), David Danko (59. Pieter-Marvin Wolf), Bogdan Rangelov – Daniel Frahn
Trainer: Predrag Uzelac

Lichtenberg 47: Niklas Wollert – Julian Hentschel (80. Moritz Künne), David Hollwitz, Kevin Owczarek, Marcel Rausch (22. Alexander Wuthe) – Nils Fiegen – Moritz Kretzer, Christian Gawe, Philipp Einsiedel – Thomas Brechler (84. Patrick Jahn), Sebastian Reiniger
Trainer: Uwe Lehmann

Tore: 0:1 Sebastian Reiniger (42.); 1:1 Daniel Frahn (Foulelfmeter, 61.); 2:1 Petar Lela (74.); 3:1 Bogdan Rangelov (78.); 4:1 Pieter-Marvin Wolf (84.)
Schiedsrichter: Daniel Bartnitzki (FC RW Erfurt) – Assistenten: Richard Lorenz, Tarik El-Hallag
Zuschauer: 1474 zahlende

Bilder

640_svb09-l471920-9

Bild 62 von 62

#WIRFÜR47

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13