Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Regionalligateam: Heimerfolg gegen die VSG Altglienicke

Sie sind hier:
»
»
»
Regionalligateam: Heimerfolg gegen die VSG Altglienicke

2021 10 23 erg l47 vsg Seite001Torjubel von Irfan Brando und Philipp Grünebergicon fotoMike Menzel

Am 15. Spieltag der Regionalliga Nordost gewannen unsere 47er vor 340 Zuschauern im Moabiter Poststadion gegen die VSG Altglienicke mit 3:0.  Das Ergebnis war auch in der Höhe verdient!

Unsere Mannschaft begann sehr konzentriert und war vor der ersten Minute an gut in der Partie. Die Raumaufteilung war sehr gut und unsere Spieler waren sehr griffig in den Zweikämpfen. Dadurch kamen unsere Gäste aus Altglienicke nicht zur Entfaltung und unser Team bestimmte das Spiel. Bereits nach 13 gespielten Minuten konnte sich unsere Mannschaft für den couragierten Auftritt belohnen und durch einen sehenswerten Treffer von Irfan Brando in Führung gehen. Auch nach der Führung spielten unsere 47er weiter nach vorne und ließen den Gästen keine Möglichkeiten ins Spiel zu finden. Nach einigen guten Möglichkeiten war es dann in der 39. Spielminute Philip Einsiedel, der nach einer Ecke am schnellsten reagierte und die Führung auf 2:0 ausbauen konnte. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel merkte man Altglienicke an, dass sie sich noch nicht geschlagen geben wollten, sie erhöhten den Druck und setzten sich in  unserer Hälfte fest. Allerdings stand unsere Mannschaft sehr gut und es gelang den Gästen nichts wirklich Zwingendes. Auf der anderen Seite war unser Team immer wieder durch Konter gefährlich. Einen dieser Konter nutzte Tarik Gözüsirin zum 3:0. Danach war das Spiel entschieden und unsere 47er ließen in den verbleibenden dreißig Minuten nichts mehr anbrennen. Am Ende konnten sich unsere Spieler gemeinsam mit unseren Fans über einen Heimerfolg freuen.

Bereits am kommenden Mittwoch geht es dann mit dem Nachholspiel gegen den VfB Auerbach weiter. Anstoß ist dann im Poststadion um 19:00 Uhr!

Statistik

Lichtenberg 47: Niklas Wollert, Philipp Einsiedel (87. Moritz Schöps), Richard Ohlow, Philipp Grüneberg (78. Max-Fabian Wölker), Christian Gawe, Hussein Chor (60. Hannes Graf), Oliver Hofmann, Kevin Owczarek, Irfan Brando (60. Marius Ihbe), Paul Krüger, Tarik Gözüsirin
Trainer: Uwe Lehmann

VSG Altglienicke: Leon Bätge, Philipp Zeiger, Christian Skoda (72. McMoordy Hüther), Tugay Uzan (66. Johannes Manske), Christian Derflinger, Berk Inaler, Tim Häußler, Florijon Belegu, Orhan Yildirim (85. John Liebelt), Dennis Lemke (46. Felix Brügmann), Stephan Brehmer (46. Paul-Vincent Manske)
Trainer: Karsten Heine

Tore: 1:0 Irfan Brando (13.); 2:0 Philipp Einsiedel (39.); 3:0 Tarik Gözüsirin (59.)
Schiedsrichter: Florian Lukawski (Oranienburg) – Assistenten: Daniel Bartnitzki, Bela Wiethüchter
Zuschauer: 340 im Poststadion

Pressekonferenz

Bilder

#WIRFÜR47

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13