Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Regionalligateam: Derbysieg bei Flutlichtpremiere

Sie sind hier:
»
»
»
Regionalligateam: Derbysieg bei Flutlichtpremiere

640_DSC06127Unsere Fansicon fotoMike Menzel

Am 27. Spieltag der Regionalliga Nordost setzten sich unsere 47er vor 2052 Zuschauern in unserer HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“ im Bezirksderby mit 1:0 gegen den BFC Dynamo durch. Den Treffer des Spiels erzielte in der 74. Spielminute Philipp Grüneberg nach mustergültiger Vorlage durch Marius Ihbe. Bemerkenswert war diese Leistung eingedenk der Tatsache, dass unsere Mannschaft den Ausfall von 14 Spielern kompensieren musste! Aber auch die Unterstützung unserer tollen Fans war ein nicht zu unterschätzender Faktor! Vor der Partie fand eine Gedenkminute wegen des Krieges in der Ukraine statt.

Das Spiel ist schnell erzählt. Beide Mannschaften zeigten über die gesamte Spielzeit einen enorm hohen Einsatz. Dabei hatten unsere Gäste aus Hohenschönhausen deutlich mehr Ballbesitz, konnten sich aber gegen leidenschaftlich verteidigende 47er insgesamt nur eine Torchance erarbeiten. Am Ende hätte unser Team den Sack früher zu machen müssen, so blieb es bis zum Ende der fünfminütigen Nachspielzeit spannend.

Der letzte Sieg unserer Mannschaft gegen diesen Gegner in einem Ligaspiel datiert vom 4.12.1967. Auch damals hieß das Ereignis vor 6200 Zuschauern im „Zoschke“ 1:0 – Torschütze war Werner Deglow.

Aber es war auch nicht nur das erste Flutlichtspiel überhaupt in unserem „Wohnzimmer“ sondern wurde auch live bei Ostsport.tv übertragen. Diese Umstände und auch diverse Corona bedingte Ausfälle im Team hinter dem Team erforderten, ein hohes Maß an Mehrarbeit und Flexibilität bei jedem der ehrenamtlichen Helfer. Ein großes Dankeschön an alle, die dieses Event ermöglicht haben!

Am kommenden Wochenende müssen unsere 47er, dann zum wichtigen Auswärtsspiel bei Optik Rathenow antreten.

Statistik

Lichtenberg 47: Niklas Wollert, Richard Ohlow, Marcel Bremer, Philipp Grüneberg (75. Ali Sinan), Christian Gawe, Hussein Chor, Oliver Maric, Moritz Schöps (72. Irfan Brando), Hannes Graf (34. Marius Ihbe), Paul Krüger, Leon Gaedicke
Trainer: Sven Gruel

BFC Dynamo: Dimitri Stajila, Niklas Brandt, Philip Schulz (75. Marcel Stutter), Andreas Pollasch, Christian Beck, Darryl Geurts (66. Joey Breitfeld), Chris Reher, Alexander Siebeck, Michael Blum, Theodor Bergmann (46. Matthias Steinborn), Andreas Wiegel
Trainer: Christian Benbennek

Tor: 1:0 Philipp Grüneberg (74.)
Schiedsrichter: Florian Markhoff (Sukow) – Assistenten: Rasmus Jessen, Denis Waegert
Zuschauer: 2052 in der HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“

Jubel nach dem Derbysieg

Bilder

#WIRFÜR47

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13