Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Regionalligateam: 47er Sieg gegen Topfavoriten

Sie sind hier:
»
»
»
Regionalligateam: 47er Sieg gegen Topfavoriten

IMG_4879Torjubel nach dem Siegtreffer durch David Hollwitzicon fotoAnne Gründer

Am vergangenen Samstag empfingen unsere 47er den Berliner Athletik-Klub 07. Die Gäste aus Moabit waren bis dato optimal in die Liga gestartet und konnten alle ihre Spiele gewinnen.

Die Partie begann vor 691 gespannten Zuschauern, bei bestem Fussballwetter, in unser heimischen HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“. Die Gegner starteten schwungvoll in die Begegnung und hatten in den ersten 15 Spielminuten deutlich mehr Ballbesitz. Es konnten auch einige gute Chancen erspielt werden, die aber von unserer Defensive effizient verteidigt wurden. Unsere Mannschaft fand nach und nach immer mehr ins Spiel und konnte in Umschaltsituationen den BAK immer mehr unter Druck setzen. In der 40. Minute war es dann David Hollwitz, der einen herrlich herausgespielten Angriff über Owczarek und Jahn zur 1:0 Führung köpfen konnte. Die Zuschauermenge war kaum noch zu halten – zu groß war die Begeisterung über die rot-weiße Führung. Mit dieser Stimmung und der 1:0 Führung ging es für alle 47er glücklich in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit wurde der Druck, den die Moabiter aufbauten, deutlich stärker. Sie hatten nun wieder deutlich mehr Ballbesitz und drückten unser Team in die eigene Hälfte. Allerdings konnte die aufgebaute Überlegenheit vor unserem Tor noch nicht in Zählbares umgewandelt werden. Auf der anderen Seite blieb unsere Mannschaft weiterhin gefährlich und erspielte sich noch zwei sehr hochkarätige Chancen, die beide Male nur durch den Pfosten vereitelt werden konnten.
Dann wurde es nochmal spannend: Nach einem Handspiel von Sebastian Reiniger zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Der angetretene Torjäger der Moabiter, Abu Bakarr Kargbo, setze aber zu hoch an und schoss über das Tor. Nun waren Spieler und Zuschauer nicht mehr zu halten. Gemeinsam und mit voller Leidenschaft gingen die 47er an ihre Grenzen und brachten diesen grandiosen Erfolg von den Zuschauern getragen über die Ziellinie!

Wer davon noch nicht genug kriegen konnte – am kommenden Samstag erwarten wir den FSV Wacker 90 Nordhausen, den Tabellenfünften, Anstoss ist um 13:30.

Statistik

Lichtenberg 47: Niklas Wollert – Christian Gawe, Jonas Schmidt, Sebastian Reiniger, Philipp Einsiedel – Julian Hentschel, Kevin Owczarek (46. Richard Ohlow), Nils Fiegen, David Hollwitz – Patrick Jahn (46. Luca Naumann), Thomas Brechler (78. Moritz Griesbach)
Trainer:
Uwe Lehmann

Berliner AK: Pascal Kühn – Arthur Ekallé, Shawn Kauter, Justin Gerlach, Marcus Mlynikowski (86. Kay Michel) – Tim Oschmann, Niklas Brandt, Alexander Siebeck (46. Yusuf Coban) – Pierre Merkel (60. Jacub Przybylko), Abu Bakarr Kargbo, Enes Küc
Trainer:
Ersan Parlatan

Tore: 1:0 David Hollwitz (40.)
Schiedsrichter: Steven Greif (Gotha) – Assistenten: Rasmus Jessen, Tom Channir
Zuschauer: 691

Bilder:

 

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13