Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Oberligateam: Wieder keine Punkte an der Ostsee

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Wieder keine Punkte an der Ostsee

IMG_2105

Am 23. Spieltag der NOFV-Oberliga Nord mussten sich unsere 47er bei Anker Wismar vor 165 zahlenden Zuschauern mit 0:1 geschlagen geben. Dabei hatte unsere Mannschaft eine über 78 Minuten ordentliche Leistung gezeigt, aber an diesem Tag sollte es einfach nicht sein. Ein großer Dank geht an die vielen Fans, die mit nach Wismar gekommen sind und für Heinspielatmosphäre sorgten!

Das Spiel begann wie erwartet und unser Team machte das Spiel gegen stark verteidigende Hausherren. Bereits nach drei Spielminuten ergab sich die erste große Möglichkeit für unsere Farben, aber Philipp Grüneberg traf nur den Pfosten. Eine weitere gute Möglichkeit nach sechs Minuten konnte der gute Wismarer Torwart vereiteln. Allerdings fehlte in der Folge bei weiteren guten Situationen die Präzision beim letzten Pass oder die vielbeinige Heimabwehr konnte klären. So gelang es nicht den überaus verdienten Führungstreffer zu erzielen und es ging torlos in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel verlor unsere Mannschaft etwas den Zugriff und die Hausherren kamen besser ins Spiel und hatten auch längere Ballbesitzphasen. Diese nutzen sie als nach einem guten Angriff in der 56. Minute ein Klärungsversuch von Philipp Kulecki unglücklich im eigenen Tor landete zur Führung. Nach dem Rückstand übernahmen unsere 47er wieder die Kontrolle und drängten auf einen Treffer. Allerdings fehlte wieder das letze Quäntchen Glück im Abschluss oder der Ball konnte im letzten Moment geblockt werden. So hatte bis zum Schluss diesem Ergebnis Bestand.

Damit blieb es dabei, dass unsere Mannschaft, auch wenn wir diesmal in einem anderen Stadion spielten, in Wismar einfach nicht gewinnen kann. Am kommenden Karfreitag geht es dann zu Hause gegen den Malchower SV weiter!

Statistik

FC Anker Wismar: Robertino Kljajic, Marco Bode, Kamil Popowicz, Ivanir Pais Rodrigues, Hubert Oblizajek, Kelvin Igweani, Sahid Wahab (75. Tim Queckenstedt), Christian Okafor (90. Sebastian Schiewe), Philipp Ostrowitzki, Guilherme Esteves Lima (82. Marcel Ottenbreit), Tom Ney
Trainer: Christiano D. Adigo

Tore: 1:0 Philipp Kulecki (Eigentor, 56.)
Schiedsrichter: Tino Stein (Brieselang) – Assistenten: Andy Stolz, Tobias Starost
Zuschauer: 165

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13