Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Oberligateam: Serie reißt bei Hansa Rostock II

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Serie reißt bei Hansa Rostock II

spiel hansa2 l47 1819Unsere Spieler bedanken sich bei den mitgereisten Fansicon fotoAnne Gründer

Am 18. Spieltag der NOFV-Oberliga Nord hat es unsere 47er erwischt und sie mussten gegen Hansa Rostock II erstmals in dieser Saison den Platz als Verlierer verlassen. Vor ca. 100 Zuschauern zeigten beide Teams eine gute Oberligapartie. Hierbei zeichneten sich die Gastgeber durch eine hohe Effektivität aus.

Beide Mannschaften begannen das Spiel mit hohem Einsatz und Tempo. Hierbei hatten unsere Spieler mehr Ballbesitzanteile, während Rostock bemüht war schnell umzuschalten. Auch einige vielversprechende Gelegenheiten ergaben sich für unser Team, aber der Rostocker Schlussmann war auf dem Posten. Dann konnten sich die Gastgeber innerhalb von fünf Minuten zweimal gut über Außen durchsetzen. Die Hereingaben verwerteten dann in den Minuten 26 und 31 Julian Hahnel und Henry Haufe zur Zweitoreführung für das Team von der Ostsee. Unsere Mannschaft hätte noch vor der Pause den Anschluss herstellen können, aber erneut war der Rostocker Keeper auf dem Posten. So ging es mit dem 2:0 für das Heimteam in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte unsere Mannschaft das Tempo und das sollte sich schon nach vier Minuten im zweiten Spielabschnitt auszahlen, denn Philipp Grüneberg konnte den Anschlusstreffer erzielen. Auch danach drängten unsere 47er vehement auf den Ausgleich. aber die Gastgeber zeigten eine sehr starke Defensivleistung und verteidigten vielbeinig, so dass es schwer war zu Trmöglichkeiten zu kommen. Mit etwas mehr Fortune hätte unsere Mannschaft jedoch durchaus Treffer erzielen können, aber es gelang diesmal nicht. So musste sich unser Team nach saisonübergreifend 21 Spielen ohne Niederlage (am 09.05.2018 1:2 in Altlüdersdorf) gegen einen starken Gegner aus Rostock wieder geschlagen geben. Ein großer Dank gilt auch den zahlreichen 47er-Fans, die den Weg nach Rostock auf sich genommen haben, um unsere Mannschaft dort zu unterstützen!

Das nächste Spiel ist ein Heimspiel und wir erwarten am kommenden Samstag um 13:30 Uhr in unserer HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“ den Brandenburger SC Süd 05.

Statistik

FC Hansa Rostock II: Jörg Hahnel, Eric Birkholz, Justus Guth (89. Ben Zühlke), Jannis Farr, Henry Haufe (66. Robin Krolikowski), Lucas Meyer, Ben Ehlers, Bill Willms, Max Reinthaler, Johann Berger,  Julian Hahnel (77. Jonas Hurtig)
Trainer: Axel Rietentiet

Tore: 1:0 Julian Hahnel (26.); 2:0 Henry Haufe (31.); 2:1 Philipp Grüneberg (49.)
Schiedsrichter: Tino Stein – Assistenten: Artwin Archut, Nico Dreschkowski
Zuschauer: 100

Bilder

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13