Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Oberligateam: Maik Haubitz verlässt Lichtenberg 47

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Maik Haubitz verlässt Lichtenberg 47

schau haubi 01Maik Haubitz im letzten Saisonspiel gegen den CFC Hertha 06icon fotoAnne Gründer

Unsere Nummer 27, Maik Haubitz (26), wird den Weg in die Regionalliga nicht mit gehen und wechselt zu den Füchsen Berlin. Vor allem der erhöhte Aufwand in der höheren Liga hat ihn dazu bewogen, sich mehr auf das Berufliche nach seiner Meisterprüfung zu konzentrieren.

Mit dem Wechsel zu den Füchsen, wechselt er nicht zu dem Team seines Bruders sondern auch an den Ursprung seiner fußballerischen Laufbahn.

„Haubi“ kam in der vergangenen Saison auf 27 Einsätze, bei denen er 7 Tore erzielte und 5 vorbereitete. Damit und vor allem mit seiner Dynamik und Spielintelligenz war er ein wichtiger Baustein für den Erfolg in der abgelaufenen Saison. Ein Spieler den alle schätzen und der sich voll und ganz mit dem Verein verbunden gefühlt hat, wir danken Dir dafür Maik.
Wir wünschen dir persönlich und sportlich alles Gute und freuen uns darauf, dass du das eine oder andere Mal bei uns im „Zoschke“ vorbeischaust!

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13