Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: Kantersieg beim Malchower SV

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Kantersieg beim Malchower SV

bild bericht msv l47 1819Jubelkreis nach dem 9:0-Sieg beim Malchower SVicon fotoLichtenberg 47

Auch am 9. Spieltag der NOFV-Oberliga Nord blieben unsere 47er ungeschlagen und grüßen weiterhin von der Tabellenspitze. Beim Malchower SV gelang ein deutlicher und auch in der Höhe vollkommen verdienter 9:0-Sieg.

Von Beginn an agierte unser Team sehr geschlossen und zielstrebig, allerdings war die Gegenwehr der Gastgeber auch sehr überschaubar. So war das Spiel nach 18 Minuten, als Christian Gawe das dritte Tor für unsere Farben erzielte, praktisch entschieden. Unsere Mannschaft war an diesem Tag aber sehr gierig und wollte weitere Treffer erzielen. Bis zur Pause gelang dann noch ein Tor, so dass es mit 0:4 in die Halbzeit ging.

Auch nach dem Seitenwechsel ließ unser Team nicht locker und ließ die Malchower nicht zum Durchatmen kommen. So konnten noch fünf weitere Treffer erzielt werden. Von denen der erst zur Pause eingewechselte Philipp Grüneberg drei erzielte. Besonders erwähnt werden muss Christian Gawe, der an allen Toren beteiligt war und zwei selbst erzielte. Auch wenn der letzte Treffer als Eigentor gewertet wurde.

Mit diesem Erfolg feierte unsere Mannschaft den bisher höchsten Oberligasieg und setzt ihre Serie von jetzt neuen Spielen ohne Niederlage fort. Zudem stellt unser Team jetzt neben der besten Abwehr mit lediglich drei Gegentreffern auch mit 24 Treffern den besten der Angriff der Liga!

Am kommenden Wochenende steht dann die zweite Pokalrunde gegen den Ligakonkurrenten SC Staaken an!

Statisik

Malchower SV: Paul-Friedrich Kornfeld, Jonas Fentzahn, Gordon Grotkopp (46. Erik Meschter), Seong-Hyun Kim, Otman Maachou, Tobias Täge, Tomislav Mrkalj (27. Jacob Grabow), Hannes Rath, Robert Quaschning, Stefan Voß, Marc Klöckner (61. Petro Alergush)
Trainer: Sven Lange

Tore: 0:1 Maik Haubitz (8.); 0:2 Gelicio-Aurelio Banze (15.); 0:3 Christian Gawe (18.); 0:4 Christian Gawe (30.); 0:5 Philipp Grüneberg (47.); 0:6 Thomas Brechler (61.); 0:7 Philipp Grüneberg (75.); 0:8 Philipp Grüneberg (87.); 0:9 Robert Quaschning (Eigentor, 89.)
Schiedsrichterin: Sandra Stolz (Pritzwalk) – Assistenten: Andy Stolz, Michael Wendorf
Zuschauer: 183

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13