Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Oberligateam: Heimerfolg zum Abschluss der Saison

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Heimerfolg zum Abschluss der Saison

IMG_6330

Am 30. und letzen Spieltag der NOFV-Oberliga Nord konnte sich unser Team zum Saisonabschluss mit 2:1 vor 483 zahlenden Zuschauern in unserer HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“ gegen den Charlottenburger FC Hertha 06 durchsetzen. Vor Spielbeginn konnten wir dem ALS Mobil e.V. eine Spende über 500 €, die wir in den letzten Heimspielen gesammelt haben, überreichen! Außerdem wurden die Architekten unseres Erfolgsteams, Benjamin Plötz und Uwe Lehmann, von unserem Präsidium für die geleistete Arbeit mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet! Zudem wurden mit Steve Jarling, Maximilian Schmidt, Justin Meyer und Gelicio Banze vier Spieler verabschiedet und ihnen für ihre Leistung bei Lichtenberg 47 gedankt, die in der kommenden Saison nicht mehr bei uns spielen werden!

Obwohl unsere 47er bereit als Meister und Aufsteiger in die Regionalliga Nordost feststanden zeigten sie, dass sie den Zuschauern durchaus noch einmal etwas zeigen wollten. Unsere Gäste aus Charlottenburg hatten in den ersten 30 Minuten den guten Kombinationen unserer Mannschaft wenig entgegenzusetzen. So lag unser Team nach Treffern von Philip Einsiedel und Maik Haubitz nach 20 gespielten Minuten mit 2:0 in Führung. Obwohl es noch einige Möglichkeiten gab, die Führung weiter auszubauen blieb es bis zum Seitenwechsel bei diesem Ergebnis.

Nach dem Seitenwechsel nahmen unsere 47er merklich den Fuß vom Gaspedal, aber sie hatten dennoch das Spiel im Griff. Trotz weiterer Möglichkeiten, einen höheren Sieg für unsere Farben heraus zu schießen, waren es dann unsere Gäste, die acht Minuten vor dem Ende noch einmal trafen. Trotz des Gegentreffers (dem dritten Heimgegentreffer in dieser Saison) geriet der Sieg unserer Mannschaft nicht in Gefahr und es blieb bis zum Ende bei diesem Ergebnis!

Nach dem Schlusspfiff fand die dann die Meisterehrung durch den NOFV statt. Danach konnten Fans und Mannschaft bei Freibier den Aufstieg feiern. Unsere Spieler können jetzt in ihre hochverdiente Sommerpause gehen!

Statistik
CFC Hertha 06: Steven Braunsdorf, Merthan Yildirim, Gabriel Feitosa Carreira, Hallyson Carlos Pereira, Eren Basaran, Ali Ayvaz, Basel Hawwa (73. Hasan Cakir), Abdoulaye Djibril Diallo, Merdan Baba, Emre Kartal, Oguzhan Arslan
Trainer: Murat Tik

Tore: 1:0 Philipp Einsiedel (9.); 2:0 Maik Haubitz (20.); 2:1 Merdan Baba (82.)
Schiedsrichter: Christian Stein (Berolina Stralau) – Assistenten: Marcel Mallassa, Oktay Erol
Zuschauer: 483

Bilder

640_l47-h06-1819-30

Bild 24 von 110

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13