Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Frauen: Kochen braucht Liebe

Sie sind hier:
»
»
»
Frauen: Kochen braucht Liebe
220309FR11HilfeSpenden für die Ukraine, organisiert von @nattiliebticon fotoFoto Mike Menzel | Bildbearbeitung Robert Nitsche

Ein klares Signal unser 47er-Frauen, Spenden für die Ukraine; organisiert von @nattiliebt.

Klartext hier!

Viele von uns, viele von Euch, viele, die wir nicht kennen, all jene verbindet eines und lässt sie so mit die größte Gemeinschaft der Welt sein; sie alle sagen „Fußball verbindet“. Ja ein schöner Spruch, aber ist dem so?!

Ganz egal welches Land, es spielt keine Rolle welcher Club, die Farben und das ganze Tam-Tam sind nur Mittel zum Zweck. Die Ziele, Ausrichtungen, Philosophien, Aufstellungen sind doch nichts anderes als:

der Club, das Restaurant, die Farben etwas Corporate Design, die Mitglieder geschätzte Stammkundschaft, Fans dann Gäste, ein Stadion gleicht einem Biergarten und die Wiese, wo man fürs Kochduell zusammen kommt. Hier ist dann die Philosophie das Salz in der Suppe, der Trainer wohl der Koch und der Präsident sagt, wo es lang geht. Mit im Boot die Verbände, ein anderes Thema. Zur Aufstellung, die Speisekarte.

Nicht immer schmeckt das, was aufgetischt wird, unter den Augen der Prüfer; manchmal ist es richtig bitter, wenn sie selbst die Suppe verderben. Dann fliegen Becher, Banden brechen, Familie geht, die Farben verblassen, Wandel kommt, Philosophien ändern sich, Neuausrichtung, vielleicht regional oder ganz international, eine Auswahl. Ach und die ganzen Experten, jene vom Fach …

letztendlich leben wir hier alle unter einem Dach und wissen „Fußball ist die schönste Nebensache der Welt“ nicht mehr und nicht weniger, dieses gilt auch für jene die sich Profi titeln dürfen.

All die Weisheiten, was bringen sie? Die Erde ist mit dem Mensch erkrankt: Umweltverschmutzung, Klimawandel, Wald- und Artensterben, Wasserknappheit, Naturkatastrophen, Epidemie/Pandemie, Globalisierung, Brexit-Folgen, Gier, Ungleichverteilung, steigende Lebenskosten, Arbeitslosigkeit, Flüchtlingswellen, Wirtschaftsflucht, Religonskriege, Terrorismus, Anschläge, Glaubensfragen, Familienwandel, Singledasein, Gesellschaftswandel, Desinteresse, Bildungsmangel, Falschinformationen, Lügen, Propaganda, Handystrahlung, Massentierhaltung, Fast-Food, Technikwandel, Drohnenführerschein, Roboter für Kinder, Impfbefürworter/Impfgegner, Rassismus, Diskriminierung. Der Kosmos Erde ist so klein, bald haben wir für alle Weltraumtourismus statt Ballermann.

Machtanstrebung, Atom? Krieg? Wir leben alle unter einem Dach!!! WIR stehen für Gemeinschaft oder ist doch jeder mehr mit sich und mit seinem Kosmos beschäftigt?

Wir kennen doch die Antworten, viele Köche verderben den Brei, der Mensch ist und bleibt ein Herdentier, Geld regiert die Welt, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Steter Tropfen höhlt den Stein, so auch bei der schönste Nebensache der Welt. Wo stünde die Menschheit ohne diese wenigen kaputten Gehirne. Mann sollte nur Gutes tun, so wie unsere Frauen, Töchter, Mütter und Großmütter.

Visionen können Wandel bringen; alle Clubs sollten sich verbinden, eine minimale Abgabe je Mitglied und je Ticket leisten. Je Saison wird geholfen, damit unsere Welt gesünder werden kann und so die schönste Nebensache die Bewegung für uns alle wird!

 

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13