Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Frauen: KLASSEnKAMPF

Sie sind hier:
»
»
»
Frauen: KLASSEnKAMPF
220321PS11erFR1. Halbzeit | Zielsetzung erreichticon fotoFoto Nico Dörr | Bildbearbeitung Robert Nitsche

Lichtenberg 47 vs. Viktoria Berlin II

Nach der deutlichen Niederlage aus dem Hinspiel hieß es im Rückspiel Wiedergutmachung. So wurden von Anfang an die Zweikämpfe angenommen und versucht, den Gegner früh zu stören. Dies gelang sehr gut, bei Ballgewinn gab es einzelne gute Umschaltmomente. Viktoria 89 II, die überwiegend das Spiel gestalteten, konnte sich in den ersten 45 Minuten auch nur eine nennenswerte Chance erspielen; so ging es durchaus leistungsgerecht mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause.

Zur zweiten Halbzeit war das Team um Trainer Fabian Bauer und Michael Groth gezwungen einen Wechsel vorzunehmen, das sorgte gerade zu Beginn für Unordnung. Das haben die himmelblauen Gäste innerhalb von 5 Minuten ausgenutzt und machten 2 Tore. Danach versuchten unsere 47er, wieder etwas mehr Ordnung in das eigene Spiel zu bekommen, defensiv gelang es auch zu Teilen, aber der Druck gegen den Ball konnte dann nicht mehr aufrecht gehalten werden.

Fazit: Trotz der 0:3 (HZ 0:0) Niederlage, stimmte der Einsatz, auch die Laufbereitschaft war stets zu sehen. Mit dieser Leistung ist der schwere Weg zum Klassenerhalt definitiv möglich! Es bedarf aber einer ständigen Weiterentwicklung.

Im folgenden die Ergebnisse vom Wochenende.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13