Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Jugend: Danke Stephan Hinz!

Sie sind hier:
»
»
»
Jugend: Danke Stephan Hinz!
dankehinz

Lichtenberg 47 und der langjährige Jugendtrainer gehen in Zukunft getrennte Wege

Die Jugendabteilung vom SV Lichtenberg 47 und der aktuelle Cheftrainer unserer U15 Stephan Hinz haben sich einvernehmlich auf eine Trennung geeinigt.

Wir danken Stephan Hinz für seine aufopferungsvolle Arbeit in unserem Verein, und wünschen ihm für die Zukunft nur das Beste. Stephan ist seit 2012 bei Lichtenberg 47 aktiv und trainierte von U19, U17, U15, bis hinunter zu den ganz Kleinen, viele Mannschaften.

„Ich verlasse 47 mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Dieser Schritt fällt nicht leicht, muss nun aber erfolgen.
Es war eine sehr interessante, schöne und aufregende Zeit mit unglaublich emotionalen Momenten.
Ich bin vielen Menschen sehr sehr dankbar für ihre Unterstützung und den Rückhalt in jeglicher Hinsicht!
Die vergangenen Jahre auf der Bornitz haben mich sehr geprägt.
Nun ist aber die Zeit gekommen einen anderen Weg einzuschlagen.
Ich wünsche dem Verein nur das Beste!!!“
Mit diesen Worten verabschiedet sich Stephan sehr emotional von seinem gewohnten Umfeld.
Wir wünschen Stephan für seinen weiteren Werdegang viel Spaß und den bestmöglichen Erfolg.
Wir freuen uns dich bald wieder auf der „Bornitzroad“ begrüßen zu können.

Mit Björn Rempe verabschieden wir einen weiteren Trainer zur neuen Saison. Björn wird ab Sommer eine neue Aufgabe bei Viktoria 89 annehmen. Wir bedanken uns für deinen Fleiß und Aufwand in der U17 von Lichtenberg 47 und wünschen dir für deinen weiteren sportlichen Werdegang nur das Beste.
Auch du, lieber Björn, bist jederzeit ein gern gesehener Gast auf der Bornitz.

Jugendleitung
Jana Bleyel
Sportliche Leitung
Marco Lehmann

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13