Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

Verein: Hilfe Strauchwerk

Sie sind hier:
»
»
»
»
Verein: Hilfe Strauchwerk
220304Arbeitseinsatzicon foto Bilderstellung Robert Nitsche

22 Vereinsmitglieder rückten dem Strauchwerk zu Leibe

Zum ersten großen Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz Bornitzstaße erschienen am Samstag 22 Sportler und Vereinsfunktionäre.

Unter der fachlichen Leitung des „Vereinsgärtners“ Roland Gruner beseitigten sie mit elektrischen Sägen, Harken und Forken die wilden Sträucher und die Brombeerranken am Ballfangzaun zur Kleingartenkolonie.

Ein besonderer Dank gilt dem Team der U17 unter der Leitung ihres Trainers André Breuer, die sich mit 10 Spielern am Einsatz beteiligten. Auch sechs Spieler unserer Ü32 Mannschaft sah man fleißig den Wildwuchs beseitigen. Dass auch die Fußballvorstandsmitglieder die manuelle Arbeit nicht scheuen, bewiesen Jana, Nico und Henry, die unermütlich mit ihren Händen zum guten Arbeitsergebnis beitrugen.

Etwas abseits von den Anderen beseitigten Uwe Beyer und Nico Legde am Spielfeldrand den Schmutz und den Unrat, der sich in den vergangenen Monaten angesammelt hatte.

Am Schluss des bewegungsstarken Vormittags fielen die Beteiligten über die von Dagobert auf dem Grill gezauberten Würstchen und Buletten her und spülten mit der ein oder anderen Flasche Bier sich den Staub aus der trockenen Kehle.

Fazit: Der erste Arbeitseinsatz war durch die große Anzahl der Teilnehmer und das Arbeitsergebnis ein Erfolg. Im November diesen Jahres, nach Beendigung der Vegetationszeit, soll es dann den restlichen Sträuchern und dem Wildwuchs nochmals an den Kragen gehen.

Autor: (H.B.)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13