Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Frauen: Lichtenberg 47 gewinnt das Ost-Derby gegen Borussia Pankow

Sie sind hier:
»
»
»
»
Frauen: Lichtenberg 47 gewinnt das Ost-Derby gegen Borussia Pankow
41814342_515664122218528_8932573974634692608_oDie Mannschaft nachdem Sieg - Siegerfotoicon fotoFotografin 1.Frauen Denise Mansbart

Jens-Uwe Ludwig Trainer unserer Frauenmannschaft zum Spiel:

4. Punktspiel
Li 47 – Borussia Pankow 2:0 (2:0)

1:0 (17) Anela Zakomac
2:0 (45) Georgina Weinholz per FE

Zwei Standards entschieden das Spiel

Durch das Chaos um die Doppelbelegung der Storkower Str durch das BA Lichtenberg fand das Spiel erst am Sonntag um 17 Uhr statt. Das eröffnete vielen Interessierten allerdings die Möglichkeit das Spiel Live zu sehen. So waren ca 180 Zuschauer vor Ort. Jedoch nur die unkomplizierte Zusage von Pankow ließ das Spiel überhaupt so kurzfristig zustande kommen.
Die Mädchenteams von Li47, die ebenfalls von der Doppelbelegung betroffen waren, schauten ganz in die Röhre. Die Arbeitsweise im BA lässt hier nur alle ratlos zurück.

Zum Spiel selber: Von Beginn an zeigten beide Teams eine ansprechende Leistung und agierten ausgeglichenen auf Augenhöhe. Lichtenberg war aber direkt im Strafraum zu umständlich und vergaß gut herausgespielte Situationen auch aufs Tor zu bringen. Nicht zufällig musste eine Standardsituationen in Form einer Ecke für das 1:0 herhalten.
Danach hatte Pankow gleich mehrere riesige Chancen. Aber Lisa Bockshammer im Lichtenberger Tor war einfach nicht zu überwinden. Letztendlich sicherte sie uns in diesen Situationen den Sieg.
Auch beim 2:0 musste ein Standard herhalten. Diesmal ein Elfmeter. Bei einem Kopfballduell arbeitete die Pankowerin zu stark mit dem Arm, wie der Schiedsrichter befand. Eine 50/50 Situation wie ich finde. Man hätte sich auch nicht beschweren dürfen, wenn der Pfiff ausgeblieben wäre.
Dazu musste der erste sicher verwandelte Elfer wiederholt werden, aber Georgina Weinholz ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und verwandelte wiederum sicher.
In der zweiten Hälfte passierte dann nicht mehr soviel. Lichtenberg verteidigte sauber, vergaß aber die Kontersituationen auszuspielen. Aber Pankow kam eben auch kaum noch zu gelungenen Abschlüssen.
So war der 2:0 Sieg am Ende doch recht sicher.
Fazit: Zwei Standards brachten den Sieg, aber ohne die klasse Saves durch Lisa Bockshammer im Tor, wäre das nicht möglich gewesen.

Li47:
Lisa Bockshammer- Jaqueline Pöppe, Chantall Wittkowski, Anela Zakomac, Luise Becker, Fabienne Goldmann (Lea Stolpmann), Olga Kolomiets, Laura Gnadke, Jenny Waldow (Aileen Buggisch), Georgia Weinholz, Aylin Jüterbock (Lea Stiller)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13