Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Hauptsponsor:howoge logo

AUF ERFOLGSWELLE

Sie sind hier:
»
»
»
AUF ERFOLGSWELLE
2205031PSU23GBCvorn ging „die Post“icon fotoBilderstellung Robert Nitsche
mehr als 21 Tore

2. Herren auf Erfolgswelle

Mit dem dreizehnten Sieg in der laufenden Saison verteidigte unsere 2. Herren/U23 den beachtlichen 7. Tabellenplatz in der Bezirksliga. Schon in der Vorwoche, als mit einer überzeugenden Leistung beim Grünauer BC mit 5:1 Toren gewonnen wurde, zeigte sich unsere U23 kampfstark, nahm die zahlreichen Zweikämpfe mannhaft an und operierte geschickt aus einer leichten Konterstellung. Die Lichtenberger Spieler nutzten ihre Schnelligkeitsvorteile und brachten den Gastgeber auch durch ihre Wendigkeit des Öfteren in arge Verlegenheit. Am Ende stand ein verdienter Auswärtssieg durch die Tore von: Klinaku (2 x) Yüksek (2 x FE) und Gjinaj.

Am Sonntag gastierte der Tabellenzweite und Aufsteiger in die Landesliga, der SC Union 06 in der Bornitzstraße. Von Beginn an wusste das Lichtenberger Team von Marco Lehmann und seinem Co-Trainer Guano Barbosa mit einem beeindruckenden Spiel zu gefallen. Die Abwehr um die beiden Innenverteidiger Denis Meier und Marvin Nsame Mbongo stand sehr sicher. Sie wehrte nicht nur die Angriffe von Union 06, die bisher 125 Tore erzielten, sicher ab, sie fanden dann auch mit ihren Zuspielen ihre Mitspieler im Mittelfeld. Dort führten Onur Yüksek und Mamadou Barry klug Regie, verteilten oftmals die Bälle gekonnt im Direktspiel nach Außen und vorn ging „die Post“ ab. Einen Sahnetag erwischte Stürmer Ablaye Ndiaye, der zweikampf- und laufstark viele Bälle eroberte, um dann selbst torgefährlich zu werden. Dadurch gelangen ihm auch zwei Treffer. Neben ihm gefiel Egzon Klinaku, der durch gute Ballsicherheit und auch oftmals im schnellen Sprint, seine von ihm bekannte hohe Torgefahr ausstrahlte. Nicht von ungefähr erzielte er auch seinen 20. und 21. Treffer in der laufenden Saison.

Am Ende stand ein überaus verdienter 7:3 (3:1) Erfolg, der durch unsere Mannschaft nach einem herausragenden Spiel errungen wurde. Dieser Punktekampf war die bisher beste gezeigte Saisonleistung unserer jungen Mannschaft, die zu einer vielversprechenden Perspektive Anlass gibt.

Zum Saisonabschluss tritt Lichtenberg 47 II am Sonntag, 12.06.22, um 14 Uhr beim Tabellenfünfzehnten, dem BSC Marzahn in der Schönagelstraße an.

(H.B.)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by revilodesign.de - #13