Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Verdiente erste Saisonniederlage

Sie sind hier:
»
»
»
Verdiente erste Saisonniederlage

Nachdem wir schon in den letzten Wochen aufgrund unserer Personalsituation immer wieder improvisieren mussten und trotzdem punkten konnten, war es diesmal soweit und wir mussten erstmalig in dieser Saison als Verlierer vom Platz gehen. Dieses Ergebnis war aufgrund der zweiten Halbzeit auch vollkommen auch in der Höhe verdient.

Aufstellung

Riedel – Müller, Döring, Britting, Storch – Weichelt, Schulz, Thiele, Gorbatyuk – Mara, Runde (45. Schäfer)

Bericht

Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel mit guten Szenen auf beiden Seiten. In den ersten zwanzig Minuten konnten aber beide Mannschaften keine zwingenden Chancen erspielen, da oft der letzte Pass zu ungenau gespielt wurde oder wir die falsche Entscheidung trafen. In der 23. Minute hatten unsere Spieler schon den Torschrei auf den Lippen, aber wir schafften es, den Ball aus zwei Meter Entfernung über das leere Tor zu setzen. Nur drei Minuten später bot sich uns eine erneute gute Torchance, aber auch die wurde vergeben. In den letzten sieben Minuten vor der Halbzeit ließ unsere Konzentration nach, so dass unser Gegner auch zu drei tausendprozentigen Chancen kam, die aber ebenso wie unsere vergeben wurden. So ging es torlos in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel ließen die Kräfte unserer Mannschaft schnell nach und aufgrund des verletzungsbedingten Wechsels hatten wir auch kaum noch Entlastung. So fiel das Führungstor für unsere Gastgeber, nachdem wir keinen Zugriff bekamen, in der 55. Minute nicht unbedingt überraschend. Nach diesem Rückstand bemühte sich unsere Mannschaft noch einmal und konnte sich zwei weitere gute Chancen erspielen, die aber wieder vergeben wurden. Nach dem 2:0 in der 73. Spielminute war die Partie gelaufen und unsere Mannschaft stellte die Gegenwehr weitgehend ein. So ergaben sich Chancen im Minutentakt für unseren Gegner, die aber bis auf das 3:0 in der 81. Spielminute alle vergeben wurden. Am Ende waren wir mit dem Ergebnis noch gut bedient, obwohl wir in der 2. Minute der Nachspielzeit noch einen Foulelfmeter verschossen.

Tore

Fehlanzeige

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13