Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

II. Herren: Unglücklich, trotzdem deutliche Niederlage

Sie sind hier:
»
»
»
II. Herren: Unglücklich, trotzdem deutliche Niederlage
2_herren_heim_bornitz_1
Am gestrigen Sonntag spielten unsere 2.Herren gegen den Wartenberger SV. Den derzeitigen Tabellendritten.
Das Spiel startete sehr schlecht für unsere 47er. In der dritten Minute, durch mehrere Unstimmigkeiten in der Abwehr, kam Wartenberg zum 1:0 Führungstreffer. Danach war ein deutliches Aufbäumen, in der Truppe zu merken. Es wurden einige Chancen herausgespielt, diese konnten allesamt nicht genutzt werden, da Torhüter Zaumseil einen sehr starken Tag hatte. Kurz vor der Halbzeit stellte Werner mit einem irren Solo auf 0:2! So ging es in die Halbzeit.
Auch nach der Pause wurden durch Lange, Thiele und Reuter beste Chancen liegen gelassen und es kam, wie es kommen musste. Mit einem Traumtor aus gut 25 Metern per Volley besiegelte Werner die 0:3 Niederlage der 2. Herren.
Spielerisch war es eine gute Leistung, aber durch individuelle Abwehrfehler lud man die Wartenberger förmlich ein. Positiv noch zu bemerken sind die Männerdebütanten, Tobias Reuter, Luka Witthahn und Lukas Lang. Die A-Jugendlichen machten ihre Sache sehr ordentlich.
Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13