Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

U23: Weiterer Lichtenberger Auswärtssieg zur Winterpause

Sie sind hier:
»
»
»
U23: Weiterer Lichtenberger Auswärtssieg zur Winterpause
beitragsbild

Am 15. Spieltag der Bezirksliga Staffel 1 trat unsere U23 auswärts gegen die zweite Mannschaft des Spandauer SC Teutonia an. Beide Mannschaften rangieren in der Tabelle nah beieinander. Es versprach spannend zu werden, vor allem nachdem unsere U23 gegen den Weißenseer FC im letzten Spiel ein Unentschieden erringen konnte. Und so hatten sich auch einige treue Fans in die tiefste Ecke Spandaus durchgeschlagen, um die Mannschaft am 20.12. ab 11:45 Uhr anzufeuern.

Bericht
Die Gegner waren sofort mit vollem Einsatz dabei und ließen das unsere Mannschaft auch spüren, bereits in der ersten Minute fiel das 1:0. Nun drehten unsere Lichtenberger auf und ließen sich von den Spandauern nicht weiter zurückdrängen und gingen ihrerseits druckvoll nach vorn auf das gegnerische Tor. In der 21. Minute fiel der Ausgleich durch einen direkt verwandelten Freistoß durch Björn Dohnke. Mit 1:1 ging es dann in die Halbzeitpause.
Obwohl die zweite Halbzeit hauptsächlich von unserer Mannschaft dominiert wurde, konnten die Gegner in der 67. Minute ihr zweites Tor schießen. Wenige Minuten nach seiner Einwechslung erzielte Marcel Glasow das 2:2. Dieses Spiel wollte die Mannschaft definitiv für sich entscheiden und ließ vom gegnerischen Tor nicht mehr ab. Den erlösenden Siegtreffer erköpfte Sören Oberthür und natürlich war der Jubel seitens der Mannschaft und der kleinen Fangemeinde groß.

So hatten wir uns das doch vorgestellt in Spandau! Mit dieser super Leistung verabschieden wir die Mannschaft in ihre wohlverdiente Winterpause.

Tore: 1:1 Björn Dohnke (21.Minute); 2:2 Marcel Glasow; 2:3 Sören Oberthür (89.Minute)

Bilder

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13