Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

U23: Sieg beim Tabellenschlusslicht

Sie sind hier:
»
»
»
U23: Sieg beim Tabellenschlusslicht

Aufstellung

Torhüter
dummy player
Mittelfeld
dummy player
dummy player
dummy player
dummy player
dummy player
Trainer
dummy player

Auswechslungen

19-bscmarzahn-li472-200Lichtenberg 47 übernahm von der ersten Minute gegen das Tabellenschlusslicht das Kommando. Die Mannschaft tat sich aber sehr schwer gegen den tief stehenden Gegner. Mitte der ersten Halbzeit kamen unsere 47er immer besser mit den Marzahner, in deren Reihen unser ehemaliger Berlinliga Torhüter Kai Uwe Rickmann als Innenverteidiger aktiv war, klar. Nach einer guten Kombination an der Außenlinie brachte Marvin Sens eine gute Flanke auf den zweiten Pfosten, wo der erfahrene Stürmer Marcel Glasow frei stand und den Ball über die Linie drückte. Bis zur Halbzeit ließ unsere Mannschaft den Ball weiter in den eigenen Reihen gut laufen.
Die zweite Halbzeit lief von Anfang an richtig gut. Binnen fünf Minuten spielten sich unser Team drei Riesenchancen heraus, aber leider kam dabei kein Tor heraus. Im Gegenzug hatten die Marzahner eine Riesenchance zum Ausgleich, aber sie trafen zum Glück nur die Latte. Das war auch die einzige Chance im Spiel für den BSC Marzahn. Für unser Team war dieser Lattentreffer gleichzeitig ein kleiner Wachmacher. Sie erhöhte darauf das Tempo, denn ein 1:0 ist ein gefährliches Ergebnis. Prompt kam die Belohnung, wegen eines Foulspiels an Björn Dohnke im Strafraum gab es dann Elfmeter. Diesen schoss der gefoulte Spieler selber und verwandelte ihn auch mit ein wenig Glück. Unsere Mannschaft ließ auch in der Folgezeit nicht nach und bei einem Rückpass zum Torwart, passte Christian Hinz sehr gut auf, spielte den Ball am Torwart vorbei und schob zum 3:0 ein. Die Gastgeber blieben auch nach dem 3:0 sehr harmlos. Fünf Minuten vor dem Ende gab es nach einen Foul Spiel an Thi Pham erneut Elfmeter für unsere Farben. Christian Hinz führte aus. Aber den ersten Versuch konnte der gegnerische Torwart abwehren, jedoch war Christian reaktionsschnell und verwandelte im Nachschuss zum 4:0. Im Großen und Ganzen war es ein verdienter Sieg unserer 47er, nur das Ergebnis hätte höher ausfallen müssen.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13