Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

U23: Niederlage trotz starkem Start

Sie sind hier:
»
»
»
U23: Niederlage trotz starkem Start
IMG_8863 (640x427)Kopfballtor zum 0:1 von Björn Dohnkeicon fotoFoto: Anne Gründer

Am 20. Spieltag trat unsere zweite Herrenmannschaft auswärts in Weißensee gegen einen direkten Tabellennachbarn an.

Bericht
Man startete stark und druckvoll nach vorn und dominierte zu Beginn der ersten Halbzeit die gegnerische Spielhälfte. Nach ein, zwei sehr guten Chancen köpfte schließlich Björn Dohnke zum 0:1 in der 28. Minute ein. Die Weißenseer waren merklich überfordert. Sechs Minuten später erhöhte Moritz Künne auf 0:2. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erfolgte der Anschlusstreffer der Gegner.

In der zweiten Halbzeit konnte man die überzeugende Leistung des Spielbeginns leider nicht weiter konsequent  umsetzen. Die Gegner erhöhten merklich den Druck. In der 51. Minute erfolgte der Ausgleich aus einem verwandelten Foulelfmeter. Und nur wenige Minuten darauf das 3:2, welches wieder aus einem Strafstoßtor resultierte. Obwohl unsere Mannschaft in den letzten 15 Minuten noch einmal wirklich Alles gab und auf das gegnerische Tor drängte, und zwei sehr gute Chancen herausspielte, wurde dies nicht belohnt. Und in der letzten Minute konnte ein eingewechselter Spieler des WFC schnell umschalten und auf 4:2 für die Gastgeber erhöhen. Auch wenn das Torverhältnis nicht die gezeigte Leistung widerspiegelt, musste man am Ende die Punkte im Stadion an der Buschallee zurücklassen.

Bilder

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13