Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

U23: Gerechte Punkteteilung

Sie sind hier:
»
»
»
U23: Gerechte Punkteteilung

04-u23-li47-westendAm letzten Sonntag spielte unsere U23 gegen Westend 01! Die Jungs haben sich vor diesen Spiel viel vorgenommen, da sie eine Woche vorher dem Klassenprimus Spandau 06 einen Punkt abgenommen hatten und vor Selbstvertrauen strotzten.

Zum Spiel

Man kontrollierte die Partie über weite Strecken, ohne aber torgefährlich zu werden. Westend stand sehr tief und verschob seine Reihen sehr geschickt, wodurch unsere 47er nur zu drei Torchancen kommen sollten. In der 33. Minute gab Sören Oberthür aus gut 25 Metern einen fulminanten Schuss ab, der wie ein Strich den Weg ins Tor fand! Ab diesen Zeitpunkt nahm man unverständlicher Weise zwei Gänge raus! Einen Konter des Gegners bei eigener Führung zu bekommen ist dann auch bitter und blauäugig! So konnte Michael Karakaya in der 43. Spieminute das 1:1 markieren! Mit diesen Ergebnis ging es auch in die Pause!

Nach der Pause das gleiche Bild, die Lichtenberger hatten viel Ballbesitz, konnte diesen aber nicht so richtig nutzen, da immer wieder unnötige Fehlpässe plus Unkonzentriertheiten bei den Spielern aufkamen. In der 75. Minute hätte Björn Dohnke fast das 2:1 gemacht, da aber ein Verteidiger auf der Linie klärte, war es nichts mit der erneuten Führung. In den letzten 5 Minuten der Partie muss man noch von Glück sprechen, dass unsere 47er den einen Punkt mitnehmen konnten. Der gut aufgelegte Rudi Strothmann und der Pfosten retteten den Punkt!

Im nächsten Spiel müssen unsere Jungs nach Hermsdorf und dort muss eine Leistungssteigerung zu sehen sein, sonst wird es sehr schwer Spiele in der Bezirksliga zu gewinnen!

Bilder

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13