Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

U19: Niederlage beim Nordberliner SC

Sie sind hier:
»
»
»
»
U19: Niederlage beim Nordberliner SC

Eine 2:5 Niederlage beim Nordberliner SC klingt eindeutig, das reine Ergebnis ist es auch. Doch wer glaubt die Nordberliner waren drückend, gar zwingend überlegen, sieht sich vom Ergebnis getäuscht. Die etwas frischeren Spieler des Gastgebers, sie brachen ihr Wochenendspiel bei Marienfelde nach 15 Minuten ab, hatten eine fast 100%ige Chancenauswertung. Unsere Lichtenberger Jungs gingen nach einem hochklassigen Sonntagsspiel gegen den Tabellenführer Empor mit etwas schwereren Beinen in das Spiel. Zwar konnte der Hausherr sein eigenes Spiel kaum aufziehen, nutzte aber die Unaufmerksamkeit in der Vorwärtsbewegung der Lichtenberger eiskalt aus und so stand es bereits nach gut 25 Minuten 0:3 aus Lichtenberger Sicht. Das Spiel war gelaufen? Nicht für die rotweißen Jungs. Mit einem Doppelschlag erzielten sie den Anschluss und die Nordberliner wirkten angeschlagen. Doch durch eine Einzelaktion und den vierten Treffer kurz vor dem Halbzeitpfiff und einem Treffer kurz nach der Pause war der alte Abstand und das Endergebnis wieder hergestellt. Nun wartet in der kommenden Woche wieder ein Wochentags Spiel bei BW Spandau auf die Lichtenberger Kicker.

Spielszenen Die Stimmen zum Spiel

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13