Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

U19: FC Internationale niedergekämpft

Sie sind hier:
»
»
»
»
U19: FC Internationale niedergekämpft

a01st-2In einer munteren Partie gewann unsere U 19 am gestrigen Sonntag ihr Auftaktspiel verdient mit 5:3 gegen den FC Internationale. Von Beginn an zeigte 47 die bessere Spielanlage. Defensiv standen wir sehr gut und ließen wenig geschehen. Den Torreigen eröffnete Marvin Sens mit seiner sehenswerten Direktabnahme zur 1:0 – Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel wurde Internationale stärker und glich zum 1:1 aus, ehe erneut Marvin Sens postwendend das 2:1 markierte. Christian Schröder erhöhte durch einen tollen Fernschuss auf 3:1. Mit der komfortabel wirkenden Führung wurden wir leichtsinniger und Internationale zeigte was ein 2 – Tore – Vorsprung wert ist, wenn man nicht konzentriert weiter arbeitet. Binnen fünf Minuten glichen sie aus. Nun zeigte unser Team Moral und spielte weiter nach vorn. Immer wieder drangen wir in den gegnerischen Strafraum ein und folgerichtig wurden wir zwei Mal gefoult. Die fälligen Elfmeter verwandelten Christian Schröder und Dominik Dominik sicher. Ein wichtiger Sieg unserer U 19 gegen einen hartnäckigen Gegner. Nächstes Spiel: 02.09.2012 13 Uhr Bornitzstr. Gegen die Spandauer Kickers. MR (Trainer)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13