Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

U19-A-Junioren: Lichtenberg 47 zu Gast beim SV Empor

Sie sind hier:
»
»
»
»
U19-A-Junioren: Lichtenberg 47 zu Gast beim SV Empor
IMG 20180429 WA0021

+++ Wir gewinnen auch beim SV Empor Berlin…. „unfassbar geil“…+++

Es stand eine ganz schwere Auswärtshürde vor unserer Mannschaft. „Es war klar, dass wir diese nur gemeinsam bewältigen können. Im Laufe der Woche haben wir an wichtigen Details gearbeitet, um wieder mehr Stabilität zu bekommen.“ sagte Stephan Hinz

In den ersten 30 Minuten waren unsere 47er klar die bessere Mannschaft. Zurecht konnten sie zwei Tore herausspielen. Mit etwas mehr Konsequenz hätten sie durchaus höher führen können. Der Gegner wirkte sichtlich beeindruckt.

In der Halbzeitpause wurde seitens des Trainer Stephan Hinz nochmals deutlich auf die Stabilität hingewiesen, welche unsere Mannschaft beibehalten muss.

Im Laufe der zweiten Halbzeit wirkten unsere 47er sehr homogen, es wurden klare Absprachen getroffen. Nach vorne waren sie nicht so zielstrebig wie in den ersten Halbzeit. Empor wirkte nicht gefährlich durch die 47er Grundordnung.

Fazit: Taktisch waren wir klar die bessere Mannschaft. Der Plan ging auf. Jeder gliederte sich heute zu 100% ins Team! Wir sind der verdiente Sieger. Stolz macht uns diese einheitliche Leistung. Es ist unglaublich wie diese Mannschaft zusammen gewachsen ist!!!

Am kommenden Wochenende wollen WIR genau da weitermachen, um den nächsten Schritt gehen zu können.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13