Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Rückblick auf den 3. Tag des Mädchenfussballs

Sie sind hier:
»
»
»
Rückblick auf den 3. Tag des Mädchenfussballs

tag-des-maedchenfussballsAm Samstag dem 28.09.2013 führten wir zum dritten Mal den Lichtenberger Tag des Mädchenfußballs durch.Der Erfolg eines solchen Tages ist ja immer von sehr vielen Faktoren abhängig, und auch wenn es jetzt bereits die dritte Veranstaltung dieser Art war, so braucht es doch einen langen Atem und viele Wiederholungen, bis es sich überall herum gesprochen hat und Eltern und Kinder das tolle Angebot auch wirklich wahr nehmen.

Aber bei Lichtenberg 47 ist man auf einem guten Weg. Nicht nur, dass die fleißigen Organisatoren um Anett Mascher und Thomas Möllmer den Wettergott positiv beeinflussen konnten, nein, auch das liebevolle Programm rund um den ganzen Tag mit Hüpfburg, Kinderschminken, Tombola usw kam sehr gut bei den rund 150-200 Besuchern an.
Sportliche Höhepunkte war das D-Jugend-Turnier. Auch bei diesem wurde Offenheit gezeigt und so durften aus dem Projekt der Schulmannschaften auch Jungen mitspielen, die sich erfreut zeigten, gegen Mädchen aus Schöneberg, Belzig und natürlich Lichtenberg spielen zu dürfen. Der gesamte Modus u.a. mit Spielbeendigung mit Neunmeterschießen usw kam sehr gut bei allen Beteiligten an.Am Ende durften sich dann alle ihre Auszeichnungen abholen und haben so eine schöne Erinnerung an diesen tollen Tag.

Auch bei der Ablegung des Mc Donald – DFB Fußballabzeichens mussten so einige feststellen, dass die 5 Übungen nicht mal eben so locker gemacht werden können. Das setzt schon ein gewisses Können in allen Elementen des Fußballs voraus. Aber natürlich haben es auch sehr viele Kinder und auch Erwachsenen geschafft, die über eine Urkunde und das DFB Abzeichen freuen konnten.

Wir als Verein freuten uns aber auch über unsere speziellen Gäste, welche es sich nicht nehmen ließen, mal zu schauen, was wir da so treiben. Ob es Vertreter des Vorstandes von Lichtenberg 47, Sponsoren oder Christine Lehmann vom Berliner Fußballverband waren, alle sahen viel lachende Kinderaugen und Spaß an allen Ecken und Enden.
Ich kann mich abschließend gar nicht bei allen bedanken, die mit wahnsinnig viel Fleiß und Engagement für diesen gelungenen Tag sorgten. Allein die Organisatoren im Vorfeld kostete viel, sehr viel Freizeit, bis alles klappte, aber es war auch schön, dass Trainer und auch Spielerinnen sowohl der B-Mädchen als auch der Frauen sich die Zeit nahmen und tatkräftig zum Gelingen dieses Tages beitrugen.

So gelingt es immer mehr, dass alle Mannschaften nicht nur nebeneinander her leben, sondern dass wir eine große Familie sind oder wie es unser Sponsor ausdrückte: „ Es gibt nur dauerhaften Erfolg, wenn alle Mannschaften und Trainer/innen ein TEAM sind“ und dann überreichte er den Trainer/innen noch das ganz neue rote Poloshirt mit dem TEAM Aufdruck.
Alles in Allem ein rundum gelungener Tag mit sicher einer Widerauflage und dem dann 4. Mädchenfußballtag bei Lichtenberg 47 in der Storkower Str. 209.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13