Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Frauen: Lichtenberg 47 – TSV Helgoland 6:0 (4:0) (Pokal)

Sie sind hier:
»
»
»
»
Frauen: Lichtenberg 47 – TSV Helgoland 6:0 (4:0) (Pokal)

frauen Gutes erstes Pflichtspiel

Beim ersten Pflichtspiel der neuen Saison erwarteten wir den Absteiger und ehemaligen Verbandsligisten TSV Helgoland.

Nach einer kurzen Abtastphase fanden wir nach und nach ins Spiel und zeigten bald eine ähnlich Leistung wie am Mittwoch beim Testspielsieg gegen Friedrichshagen.
Gerade die ganz jungen Spielerinnen bei uns, die im Vorjahr noch B-Mädchen waren (Sharon, Sophia und später noch Linda) zeigten sich unbekümmert und spielfreudig.
Diese jungen Spielerinnen bekommen ihre Spielpraxis und werden so auf das nächste Niveau hochgebracht.
Dreifache Torschützin war heute Steffi Burgdorff, dazu je einmal Sharon Temblowski, Mona Aping per Elfmeter und Sandra Brämer.

Jetzt stehen wir in der ersten Hauptrunde des Pokals und schauen mal wen wir in der nächsten Runde bekommen.

Li 47: Jacqueline Riebe, Miriam Orphal, Olga Kolomiets, Laura Orphal,
Sophia Papadopoulou, Steffi Burgdorff (65. Linda Eßwein), Annika Lenz,
Rike Langweg (60. Manja Möllmer), Mona Aping (70. Klaudia Hoti),
Sharon Temblowski, Sandra Brämer

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13