Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Pokal der Frauen: Erhobenen Hauptes ausgeschieden

Sie sind hier:
»
»
»
»
Pokal der Frauen: Erhobenen Hauptes ausgeschieden

frauenBSV GW Neukölln vs. SV Lichtenberg 47 4:0 (1:0)

Am späten Nachmittag ging es in der 2. Runde des BFV-Pokals gegen den Berlin-Ligisten Grün Weiß Neukölln.
Der Gegner begann sofort druckvoll über die Außen und drängte auf den schnellen ersten Treffer.

Dieser wurde jedoch zunächst verwehrt und so musste erst ein riskantes Abspiel unsererseits im eigenen Strafraum als Vorlage herhalten, um die gegnerische Führung zu besiegeln. In der Folge hatten auch wir kleinere Tormöglichkeiten, insgesamt konnte Neukölln allerdings die Vielzahl unserer Vorstöße durch gutes Stellungsspiel und vor allem oftmals harter körperlicher Präsenz vorzeitig abfangen sowie die gefährlicheren Torchancen für sich verbuchen.
Nach der Pause hatte die knappe Führung weiterhin lange Bestand, ehe zwei kurz aufeinanderfolgende Treffer sowie das abschließende 4:0 die Grün Weißen endgültig auf die Siegerstraße brachten.
Trotz des Ausscheidens aus dem Pokalwettbewerb nach einer überwiegend von Kampf und Körperlichkeit geprägten Partie können wir stolz und erhobenen Hauptes in die neue Woche starten und uns auf das nächste Auswärtsspiel gegen die zweite Mannschaft des BSC Marzahn konzentrieren.
Aufstellung:
Göhl – M. Orphal, Graff, F. Bartels – Pruß, C. Bartels, Schmidt, F. Decken – A. Decken – Mascher, Schröder (So.S.)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13