Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: Sieg in Strausberg

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Sieg in Strausberg

spiel fcs l47 1718 02

Am 31. Spieltag der NOFV-Oberliga Nord konnten sich unsere 47er vor 173 zahlenden Zuschauern in der Energie-Arena mit 3:2 durchsetzen und damit den bisherigen Punkterekord in der Oberliga egalisieren. Die Partie begann gut für unsere Mannschaft, denn bereits nach acht Minuten stand es nach Toren von Christian Gawe und Thomas Brechler 2:0 für unsere Farben. Allerdings kostete ein zweiminütiger Tiefschlaf unserer Elf die Führung und Felix Angerhöfer glich in geschätzten 75 Sekunden mit zwei Treffern aus. Nach der turbulenten ersten Viertelstunde atmeten beide Mannschaften ersteinmal durch und bis zur Pause passierte nicht mehr viel.

Nach dem Seitenwechsel übernahmen unsere 47er mehr und mehr die Kontrolle und gingen nach 54 Spielminuten durch Nils Fiegen in Führung. Danach versuchte Strausberg zwar den Ausgleich zu erzielen, aber unsere Defensive stand sich und es lag eher der vierte Treffer für unsere Mannschaft in  der Luft, bei den sich ergebenden Chancen fehlte es jedoch an Fortune. So blieb es bis zum Schluss beim knappen aber verdienten Erfolg für unsere Mannschaft.

Statistik
FC Strausberg: Enes Isik – Alexander Sobeck, Wael Karim, Yannick Mastalerz, Cagan Aslan (83. Martin Kemter), Felix Angerhöfer, Anton Hohlfeld (70. Tino Istvanic), Leon Barlage, Dominik Tuchtenhagen (70. Maximilian Hinz), Faton Ademi, Yildirim Kaan Bektas
Trainer: Christof Reimann

Tore: 0:1 Christian Gawe (6.); 0:2 Thomas Brechler (8.); 1:2 Felix Angerhöfer (14.); 2:2 Felix Angerhöfer (15.); 2:3 Nils Fiegen (54.)
Schiedsrichter: Jens Klemm – Assistenten: Marek Nixdorf, Stefan Gärtner
Zuschauer: 173

Bilder

640_fcs-l47-1718-14

Bild 6 von 73

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13