Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: Knappe Niederlage in Altglienicke

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Knappe Niederlage in Altglienicke

vsg li47 1516_32 640

Am letzten Hinrundenspieltag der NOFV-Oberliga Nord traten unsere 47er beim Spitzenreiter und dem „Herbstmeister“ der VSG Altglienicke vor 210 zahlenden Zuschauern im Stadion Altglienicke an. Unsere Mannschaft zeigte eine engagierte und gute Leistung und hätte in der ersten Spielhälfte zwei Treffer machen müssen, aber leider konnten diese beide Großchancen nicht genutzt werden. So trafen die Gastgeber nach einem Standard zum 1:0. Nach der Pause erhöhte unser Team deutlich den Druck und erspielte sich wieder einige gute Gelegenheiten, während Altglienicke immer wieder durch Konter gefährlich war. Am Ende fehlte einfach das Quäntchen Glück, um doch noch zu punkten. Jetzt geht es nach einer guten Hinrunde in die verdiente Winterpause. Der nächste Termin wird dann der Regio-Cup am 15.01.2017 sein, an dem unsere Mannschaft aktiv sein wird.

Wir wünschen an dieser Stelle eine frohe, besinnliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Statistik

VSG Altglienicke: Marcus Rickert – Fabian Fritsche, Denis Mrkaljevic, Julian Austermann, Patrick Kroll (78. Lennart Hartmann), Louis-Nathan Stüwe, Björn Brunnemann, Daniel Ujazdowski (19. Jerome Maaß), Stephan Brehmer, Torsten Mattuschka (70. Pascal Matthias), Marcel Czekalla
Trainer: Dennis Kutrieb

Tore: 1:0 Patrick Kroll (25.)
Schiedsrichter: Marcel Riemer (Eisenhüttenstadt) – Assistenten: Toni Bauer, Stefan Hübner
Zuschauer: 210

Pressekonferenz

Bilder

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13