Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: Heimniederlage gegen Optik Rathenow

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Heimniederlage gegen Optik Rathenow

IMG_6473 (1024x634)

Am 10. Spieltag der NOFV-Oberliga Nord mussten sich unsere 47er vor 416 zahlenden Zuschauern in der HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“ Optik Rathenow mit 0:2 geschlagen geben. Rathenow zeigte von Beginn an eine sehr starke Leistung, aber die erste Möglichkeit hatte unsere Mannschaft nach einer knappen Minute – der Ball aus fünf Metern ging aber über das Tor. In der Folge stand Optik in der Defensive gut und setzte auf schnelles Umschaltspiel. So fielen auch die beiden Gegentore in der ersten Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel war unsere Mannschaft sehr bemüht, aber gegen die stark spielenden Gäste war es schwer, zu vielversprechenden Aktionen zu kommen. Im Gegenteil hätten die Rathenower bei besserer Chancenverwertung höher gewinnen können. Am Ende muss man zugeben, dass unser Team in der Form von heute gegen diesen Gegner kaum eine Siegchance hatte.

Am kommenden Wochenende gilt es dann auswärts beim TSV Greif wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren!

Statistik
FSV Optik Rathenow: Bjarne Rogall – Benjamin Wilcke, Emre Turan, Aleksandar Bilbija, Marcus Stachnik – Oscar Ortiz (74. Burak Tasar), Marc Langner – Cüneyt Top (90. Luiz Miguel Schack), Jerome Leroy, Süleyman Kapan (78. Tefvik Turan) – Murat Turhan
Trainer: Ingo Kahlisch

Tore: 0:1 Murat Turhan (16.); 0:2 Jerome Leroy (29.)
Schiedsrichter: Tim Ziegler – Assistenten: Clemens Biastoch, Frank Heinze
Zuschauer: 416

Bilder

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13