Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: Heimniederlage gegen Mecklenburg Schwerin

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Heimniederlage gegen Mecklenburg Schwerin

img_2255 640x405

Am 14. Spieltag der Saison musste sich unsere Mannschaft vor 153 zahlenden Zuschauern in der heimischen Arena dem FC Mecklenburg Schwerin mit 1:2 geschlagen geben. Damit verlor unser Team das erste Mal seit dem 27.02.2016 (0:2 gegen Hertha 03 Zehlendorf) wieder ein Heimspiel. Die gut spielenden Gäste nutzen die ersten 20 Minuten nach der Pause, als unserem Team einige Fehler unterliefen, um in Führung zu gehen. Obwohl unsere 47er in der Schlussphase alles nach vorne warfen und sich mehrere sehr gute Gelegenheiten erarbeiteten, gelang es nicht mehr den Rückstand aufzuholen. Am kommenden Wochenende geht es zum letzten Hinrundenspiel dann zum Spitzenreiter VSG Altglienicke.

Statistik

FC Mecklenburg Schwerin: Eric Rohde – Hristian Popov, Jean-Pier Bohmann, Evgeni Pataman (90. Marvin Arnheim), Thomas Friauf (82. Felix Michalski), Niels Laumann, Hannes Wandt, Abiola Folarin, Paul Stubbe, Tino Witkowski (87. Christoph Gorkow), Mario Schilling
Trainer: Enrico Neitzel

Tore: 1:0 Gelicio-Aurelio Banze (8.); 1:1 Thomas Friauf (55.); 1:2 Tino Witkowski (65.)
Schiedsrichter: Johannes Schipke (SSV Eintracht Loitsche-Zielitz) – Assistenten: Frank Hildebrandt, Robert Päßler

Zuschauer: 153

Pressekonferenz

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13