Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: DANKE für die Saison

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: DANKE für die Saison

2.1titel2wenigerrot

Das Spieljahr 2016/17 ist so gut wie beendet. In der NOFV Oberliga wird an diesem Wochenende der 3. Aufsteiger zwischen Germania Halberstadt und Optik Rathenow ermittelt. Dann geht es noch in den Verbandsligen von Brandenburg und Mecklenburg/Vorpommern um die Meisterschaft. Erst dann steht die neue Staffeleinteilung fest.

Unsere Mannschaft erreichte einen hervorragenden 3. Tabellenplatz. 60 Punkte und 88:33 Tore sprechen für sich. Bei den Torjägern der Liga stellen wir mit Thomas Brechler (24 Tore) und Philip Grüneberg (23 Tore) den 2. und 4. Platz und bei den Vorlagen sind 24 von Christian Gawe Ligaspitze. In der Fairness-Wertung erreichten wir auch den 2. Platz. Ebenso konnten wir beim Zuschaueraufkommen der Heimspiele einen Schnitt von 281 pro Spiel erreichen und landeten damit auf Platz 2 hinter Tennis Borussia Berlin.

Alle diese Ergebnisse belegen, dass wir auf das Erreichte stolz sein können. Dass Erfolge aber immer wieder neu organisiert und erarbeitet werden müssen, sollte allen klar sein. Doch dafür steht mit dem Trainerteam eine Mannschaft bereit, die zwischen Anspruch und Wirklichkeit nur wenig Zwischenraum offenlässt. Dank an das Trainerteam um Uwe Lehmann, dem Betreuerstab von den Physios Konstantin und Madelaine bis zum Zeug- und Platzwart Klaus Schröder. Nicht zu vergessen die vielen fleißigen Helfer ohne die eine Oberligasaison nicht läuft. Ich denke da an die Platzkassierer, Ordner, Stadionsprecher und „Schrippenschmierer“. Danke stellv. an Sandy, Peter, Alex, Stephen und Sylvi. Große Klasse!

Denken wir nur an die Bilder, geschossen von Anne Gründer, die unsere Erfolge auch für die Nachwelt in toller Qualität festgehalten hat oder an die Videos von unseren Spielen, unsere Webseite und die vielen tollen Designs, die ohne Oliver Götze nicht möglich gewesen wären! Nicht alle weiten Auswärtsspiele waren erfolgreich. Aber was kann der Busfahrer dafür? Also Olaf, für deine Bereitschaft, uns immer sicher und pünktlich ans Ziel zu bringen und auch wieder zurück, danken wir dir! Vielen, vielen Dank!
Die 47er Familie ist wieder enger zusammengerückt. Viele Spielereltern und weitere Angehörige unserer Spieler verfolgen sehr aufmerksam die Spiele Ihrer Sprösslinge. Aber sie helfen auch, wenn es möglich ist. Ich möchte mich da insbesondere bedanken bei den Familien Runge, Grüneberg, Gawe und Reiniger. Bei den ersteren für die Bereitstellung der Getränke zum letzten Spieltag. Und wer schon bei einer Auswärtsfahrt anwesend war, wird schon in den Genuss des tollen Mittagessens von Frau Gawe gekommen sein.

Die Spieler und die Fans haben jetzt Urlaub vom Fußball. Aber bald geht es wieder los. Am 3.7. ist Trainingsauftakt. 8 neue Spieler werden angreifen. Der Konkurrenzkampf ist eröffnet. Man darf gespannt sein.

Das wir auf einem guten Weg sind konnten wir bereits feststellen. Die Hauptverantwortung liegt bei Benjamin Plötz als sportlichem Leiter und Bereichsleiter der 1. Mannschaft und Volker Herholz als Schatzmeister. Für ihren unermüdlichen Einsatz kann man nicht dankbar genug sein.
Natürlich wäre alles nicht möglich, wenn uns unsere Sponsoren, allen voran die HOWOGE, nicht so toll unterstützen würden. Auch da müssen wir dranbleiben. Verbessern kann man sich immer.
Also Tanken wir Kraft und entspannen uns kurz. Das neue Spieljahr steht bevor. Wir wollen die Herausforderung annehmen und bleiben am Ball.

In diesem Sinne: 45 , 46 , 47
Euer Harald Schumann

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13