Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: Auswärtserfolg in Schwerin

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Auswärtserfolg in Schwerin

bericht_sm l47Thomas Brechler trifft zum zwischenzeitlichen 2:2icon fotoAnne Gründer

Am 15. Spieltag der NOFV-Oberliga Nord holten unsere 47er vor 241 zahlenden Zuschauern beim FC Mecklenburg Schwerin durch einen verdienten 4:2-Sieg drei Punkte. Trotz zweimaligem Rückstand und Gegentoren aus dem Nichts ließ sich unser Team nicht aus der Ruhe bringen und zeigte eine sehr ordentliche Leistung. In der ersten Halbzeit ließ unsere Mannschaft allerdings zu viele klare. Chancen liegen, so dass es zu dem Spielverlauf nicht entsprechenden 1:2-Rückstand kam. Im zweiten Spielabschnitt ließen unsere 47er dann nicht mehr so viele Möglichkeiten aus und konnten den letztlich vollkommen verdienten Dreier sichern.

Am nächsten Wochenende empfangen wir dann zum letzten Heimspiel im Jahr 2017 den Malchower SV.

Statistik
FC Mecklenburg Schwerin: Maximilian Böttcher – Christopher Kaminski, Jannik Zotke, Jean-Pier Bohmann, Yuma Sato (87. Steven Maas), Evgeni Pataman, Paul Roger Henschke (78. Jelto Focke Reuter), Nobuo Harada, Markus Studier, Autor Artem Cygankov (66. Henning Leu), Tino Witkowski
Trainer: Enrico Neitzel

Tore: 1:0 Paul Roger Henschke (15.); 1:1 Gelicio-Aurelio Banze (41.); 2:1 Christopher Kaminski (44.); 2:2 Thomas Brechler (48.); 2:3 Kiminu Mayoungou (55.); 2:4 Thomas Brechler (72.)

Schiedsrichter: Matthias Alm – Assistenten: Tobias Starost, Stefan Hübner
Zuschauer: 241

Bilder

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13