Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: Aus im Pokal nach großem Kampf in der Verlängerung

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Aus im Pokal nach großem Kampf in der Verlängerung

In der 2. Hauptrunde des Berliner Pilsner Pokals mußten sich unsere 47er vor 465 zahlenden Zuschauern in der HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“ dem Regionalligavierten Viktoria 89 nach einer sehr starken kämpferischen Leistung erst in der Nachspielzeit mit 1:3 geschlagen geben! Jetzt heißt es, sich wieder auf die Oberliga zu konzentrieren und im am kommenden Freitag stattfindenden Auswärtsspiel bei Victoria Seelow zu punkten.

Statistik

Viktoria 89: Dominik Kisiel – Thomas Franke (68. Oliver Hofmann), David Hollwitz, Christian Skoda, Ozan Pekdemir (68. Ugurcan Yilmaz), Ümit Ergirdi, Chris Reher, Patrick Brendel, Mattia Trianni (89. Serkan Tokgöz), Maik Haubitz, Glodi Zingu
Trainer: ErsanParlatan

Schiedsrichter: PhilippKutscher – Assistenten: Rasmus Jessen, Helmut Husmann
Zuschauer: 465 zahlende
Tore: 0:1 Christian Skoda (17.), 1:1 Patrick Jahn (25.), 1:2 Ümit Ergirdi (109.), 1:3 Ümit Ergirdi (115.)
Gelb-Rote-Karte: Michael Braune (104.)

Video

Bilder

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13