Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: Arbeitssieg gegen Victoria Seelow

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Arbeitssieg gegen Victoria Seelow

IMG_2927 (640x411)Philipp Grüneberg widmet sein Tor seiner Freundin

Am 23. Spieltag der NOFV-Oberliga Nord konnten unsere 47er vor 349 zahlenden Zuschauern knapp aber verdient mit 1:0 gegen Victoria Seelow gewinnen.

Vor der Partie wurde Thomas Brechler für sein 100. Oberligaspiele für Lichtenberg 47 geehrt. In den knapp vier Jahren konnte „Thommy‘ 59 Tore für unsere Farben erzielen.

Über die gesamte Spielzeit zeigten unsere Gäste aus Brandenburg eine gute Defensivleistung, aber auch unsere Defensivabteilung agierte sehr aufmerksam und ließ kaum etwas zu. Dennoch konnte sich unsere Mannschaft zahlreiche Gelegenheiten erspielen, um das Ergebnis deutlicher zu gestalten. So klärten die Gäste zweimal auf der Linie und Philipp Grüneberg traf die Latte. In der zweiten Hälfte ergaben sich nach dem Führungstreffer immer wieder sehr gute Konterchancen, aber heute spielte unser Team diese nicht gut zu Ende, so dass es bei dem knappen Sieg bis zum Ende blieb.

Am nächsten Wochenende muss unser Team nach Wismar reisen und empfängt am 29.04. Hansa Rostock II.

Statistik

SV Victoria Seelow: Rafael Lopusiewicz – Simeon Apostolow, Sebastian Jankowski, Dawid Jankowski, Rick Drews, Marcel Georgi, Nabiel Nasser, Pawel Noga (25. Mariusz Wolbaum), Mateusz Halambiec, Toni Mielke, Sebastian Lawrenz
Trainer: Sebastian Jankowski

Tor: 1:0 Philipp Grüneberg (57.)
Schiedsrichter: Richard Hempel (FC Eilenburg) – Assistenten: Mario Wehnert, Silvio Rüdiger
Zuschauer: 349

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13