Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Berlinligateam: Mit großen Personalsorgen zum Spitzenspiel

Sie sind hier:
»
»
»
Berlinligateam: Mit großen Personalsorgen zum Spitzenspiel

berlinligateamViele fiebern dem Duell am Sonntag bei Eintracht Mahlsdorf entgegen. Es könnte die richtungsweisende Partie dieses Spieltages werden, vielleicht sogar der gesamten Saison. Doch Lichtenberg 47 plagen größte Personalsorgen. Neben Christopher Wagener und Christoph Zimdahl (beide Handbruch), fallen auch Uwe Lehmann (persönliche Gründe), Björn Bandermann, Christian Jacobeit (beide verletzt) und Sebastian Reiniger (noch nicht verheilte Platzwunde vom letztenSpiel) aus. Bedenkt man, dass die Eintracht uns schon im Hinspiel in die Schranken weisen konnte, sie den wohl besten Sturm der Liga haben und sie auch in der Tiefe recht gut besetzt sind, so bleibt Lichtenberg 47 am Sonntag wohl nur die Rolle des Außenseiters. Nichts desto trotz wird die Mannschaft alles geben um den Vorsprung in der Liga zu verteidigen. Jetzt liegt es an den Spielern, die sonst eher in der 2. Reihe stehen, die Kohlen aus dem Feuer zu holen. Spielbeginn ist am Sonntag um 16:00 Uhr auf dem Platz am Rosenhag.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13