Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Mangelnde Konsequenz kostet wichtige Punkte

Sie sind hier:
»
»
»
Mangelnde Konsequenz kostet wichtige Punkte

li47-treptowNach den letzten beiden Spielen wollten wir gegen Treptow unbedingt nachlegen, aber sowohl im Abschluss als auch in der Defensive fehlte uns heute die letzte Konsequenz, um erfolgreich zu sein. Im Gegenteil in der Nachspielzeit mussten wir sogar noch den Siegtreffer des Gegners hinnehmen, so dass wir versuchen müssen, in den nächsten Spielen das verlorene Terrain zurückzugewinnen.

Aufstellung

Zunk – Hase (59. Storch), Töpfer (45. Correa Zenck), Schreckenbach, Britting – Glasow, Möhle, Weichelt, Mara, Woitschätzke – Runde

Bericht

Unser Gegner agierte aus einer verstärkten Defensive und versuchte mit Kontern zu Erfolg zu kommen. Wir begannen gut, spielten nach Vorne und erarbeiteten uns klare Vorteile. So fiel auch das 1:0 durch einen Foulelfmeter in der 19. Minute nicht überraschend. Die Führung sorgte beim Schiedsrichter offensichtlich für einen leichten Konzentrationsabfall, da er praktisch im Gegenzug übersah, dass der gegnerische Stürmer deutlich im Abseits stand. Da unseren Spieler auf den Pfiff vertrauten, hatte dieser dann alle Zeit der Welt, um den Ausgleich zu erzielen. Bis zu Pause ergaben sich weitere gute Gelegenheiten für uns aber es fehlte im Abschluss die letzte Konsequenz.

Nach der Pause änderte sich am Spiel wenig. Aber nach einer Ecke gelang unserem Gegner, als wir den Ball nicht konsequent klärten die etwas überraschende Führung. Als sich in der 63. Minute unser Spieler Woitschätzke verletzte, mussten wir in Unterzahl zu Ende spielen, da unser Wechselkontingent bereits erschöpft war. Aus diesem Umstand und der Tatsache, dass wir jetzt noch offensiver wurden, ergaben sich einige gute Kontergelegenheiten für unsere Gäste, die sie aber nicht nutzten. Auf unserer Seite hatten wir mehrfach den Torschrei auf den Lippen, aber es gelang uns immer wieder, den Ball nicht im Tor unterzubringen. In der 86. Minute konnten wir dann per Freistoß den Ausgleich erzielen. Aber in der zweiten Minute der Nachspielzeit bekam Treptow einen Eckball zu gesprochen und wie schon in der ersten Halbzeit wurde der Ball nicht konsequent geklärt und aus Nahdistanz erzielte unser Gegner den Siegtreffer.

Tore

Möhle (19.), Storch (86.)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13