Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Lichtenberger Sommermeisterschaften: U23 auch im zweiten Spiel erfolgreich

Sie sind hier:
»
»
»
Lichtenberger Sommermeisterschaften: U23 auch im zweiten Spiel erfolgreich

li47-berostralauIm zweiten Spiel bei den Lichtenberger Sommermeisterschaften ging es gegen den Bezirksligisten Berolia Stralau. Auch in diesem Spiel konnte sich unsere Mannschaft klar durchsetzen. Im nächsten Spiel am kommenden Mittwoch um 19:00 Uhr geht es gegen den TSV Lichtenberg II.

SV Lichtenberg 47 – Berolina Stralau 4:1 (2:1)

Tore
0:1 (30.) Matuschek, 1:1 (32.) Storch, 2:1 (34.) Mara, 3:1 (81.) Mara, 4:1 (85.) Mara

Wechsel

46 min. Richard Grabicki für Alexander Kaiser
61 min. Domenick Bittner für Marty Schultz
66 min. Jeremy Büttner für Roy Laumer
81 min. Wolfdieter Schäfer für Leon Storch

Bericht

Kurze Zusammenfassung: Berolina ist der Titelverteidiger und spielt eine Liga höher und gegenüber 24 Stunden vorher wurde man richtig gefordert. Die ersten 20 min. gehörte Stralau aber die besseren Chancen lagen auf 47er Seite.

Stralau ging verdient in Führung und das war der Weckruf durch ein Traumtor von Leon kam man zwei Minuten später zum Ausgleich und konnte wiederum 2 min. später den Spielverlauf auf den Kopf stellen. Und so ging es in die Halbzeit- die ersten 15 min. der zweiten Halbzeit gehörte Li 47 man vergas nur das dritte Tor zu machen; danach übernahm Stralau wieder die Partie und 47 hatte Schwierigkeiten, für Entlastung zu sorgen. Aber 10 min. vor Schluss nutzte man eine der wenigen Chancen in der zweiten Halbzeit zum 3:1 und damit war das Spiel entschieden.

SR

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13