Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: Lichtenberg 47 triumphiert

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Lichtenberg 47 triumphiert

Für den Einen oder Anderen kam der Turniersieg unserer 47er überraschend. Am Ende gewann das Team von Trainer Daniel Volbert im Finale gegen den Regionalligisten Hertha BSC U23, dennoch hochverdient mit 3:2. Vor 1.430 Zuschauern gelangen Lucas Rehbein (2) und Christian Gawe den vielumjubelten Triumph. Dabei begann das Turnier für unsere 47er äußerst dürftig. Gleich im ersten Spiel gab es gegen den Vorjahresgewinner BFC Viktioria 89 einen herben 2:5 Dämpfer. Im zweiten Spiel für Lichtenberg 47 ging es somit schon um den Verbleib im Turnier. Gegen den Tabellennachbarn aus der Oberliga, Lichterfelder FC gewann man äußerst knapp mit 1:0. Somit musste die letzte Partie der Vorrunde die Entscheidung bringen. Aber gegen den Regionalligisten 1. FC Union U23 zeigte das Team berauschenden Hallenfußball und siegte mit 4:0. Somit zog Lichtenberg 47 als Tabellenzweiter ins Halbfinale ein und traf dort auf den Gewinner des Berlin-Liga-Turnieres VFB Hermsdorf, der auch in diesem Turnier eine überzeugende Leistung bot. In diesem Halbfinale gingen 47er zweimal in Führung, doch der VFB Hermsdorf konnte jeweils ausgleichen. Kadir Erdil gelang kurz vor Ende der Partie der entscheidende 2:3 Siegtreffer. Somit zog Lichtenberg 47 in das Finale ein, in dem es am Ende den vielumjubelten Triumph gab. Zusätzlich wurde Kadir Erdil als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13