Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

U23: Klarer Sieg im zweiten Heimspiel

Sie sind hier:
»
»
»
U23: Klarer Sieg im zweiten Heimspiel

In unserem zweiten Heimspiel galt es, an den erfolgreichen Start in die Saison anzuknüpfen. Es stellte sich mit Berlin Türkspor ein Aufsteiger vor. Im Laufe des Spieles merkte man auch, obwohl unsere Gäste bisher ganz gut in die Saison gestartet waren, dass sich diese Mannschaft noch an die neue Liga gewöhnen muss. So konnten wir am Ende einen nie gefährdeten Sieg einfahren, obwohl die Konzentration in den letzten 30 Minuten doch stark nachließ.

Aufstellung

Riedel – Weichelt, Hase, Döring, Kaiser – Britting, Thiele, Vulu, Borchardt (72. Tessmann), Hasanovic (77. Schäfer) – Runde

Bericht

Wir begannen konzentriert und ließen kaum Chancen des Gegners zu, aber bei den ersten Chancen im Spiel mangelte es an der letzten Konzentration im Abschluss. Dies sollte sich erst in der 29. Minute ändern, als wir nach einer guten Kombination in Führung gehen konnten. Mit dieser Führung im Rücken wurden unsere Aktionen noch zielstrebiger und wir konnten uns bereits sechs Minuten später nach einem kapitalen Abwehrfehler unserer Gegner auf 2:0 erhöhen. Kurz vor der Halbzeit gelang uns nach einer weiteren guten Kombination das dritte Tor, so dass wir mit einer beruhigenden Führung in die Pause gehen konnten.

Nach dem Seitenwechsel machte unsere Mannschaft da weiter, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört hatte und erhöhte in der 48. Minute auf 4:0. Jetzt ließ die Konzentration deutlich nach und unsere Spieler achteten nicht mehr auf ihre taktischen Aufgaben. Trotzdem gelang uns bereits 5 Minuten später das fünfte Tor. Jetzt wurde unser Verhalten noch unkonzentrierter, aber da unsere Gegner augenscheinlich auch mit ihren Kräften am Ende waren, hatte dies keine negativen Konsequenzen. Erst ein individueller Fehler führte in der 88. Minute zum Ehrentreffer unserer Gegner. Dies weckte unsere Spieler dann noch einmal und unsere Aktionen wurden noch einmal etwas konzentrierter, so dass wir nach einer guten Flanke in der 90. Minute den alten Abstand wiederherstellen konnten.

Tore

Runde (29., 35., 48.), Borchardt (45., 53.), Vulu (90.)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13