Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Dritte: Pokalaus nach Spielkrimi

Sie sind hier:
»
»
Dritte: Pokalaus nach Spielkrimi
IMG_0179mit schrift640

Bereits um 12 Uhr am vergangenen Sonntag trat die 3. Herren gegen die Pokalgegner aus Schöneberg auf dem heimischen Sportplatz an. Das Wetter war nicht das Beste, aber die Mannschaft wollte alles geben und die treuen Fans waren wie immer am Start. Lichtenberg 47, derzeitig auf Tabellenplatz 3, wollte den Schönebergern auf Platz 4, zeigen wo der Haken hängt.

Bericht

Von Beginn an waren beide Mannschaften Feuer und Flamme im strömenden Regen. Die Gegner erzielten in der 14. Minute das erste Tor, 16 Minuten später erköpfte Kevin Stefaniszin den Ausgleich. Danach wurde geschossen was das Zeug hält, die Schöneberger erhöhten auf 1:2 in der 33. Minute und zwei Minuten später rettete Felix Hase mit seinem Treffer die Mannschaft wieder in den Gleichstand. Nach dem hohen Tempo in der ersten Halbzeit ging es in der zweiten Halbzeit sofort weiter. Das 2 zu 3 fiel in der 48. Minute kurz darauf wurden zwei gelbe Karten bei den Gegnern verteilt. In der 79. Minute fiel das stark umkämpfte 3:3.

Also sollte es in die Verlängerung gehen, trotz der starken und guten Leistung konnte die Mannschaft sich in der Verlängerung gegenüber den Gegnern nicht behaupten. Es war ein harter Pokalfight, in dem die Mannschaft viel Einsatz gezeigt hat und sich nicht hat unterkriegen lassen.

Tore: 1:1 Kevin Stefaniszin (30.); 2:2 Felix Hase (35.); 3:3 Kevin Stefaniszin (79.)

 

Bilder

 

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13