Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Championsleague feeling auf der „Bornitzroad“

Sie sind hier:
»
»
»
Championsleague feeling auf der „Bornitzroad“
u17_dukla prag

Die Gegebenheiten hätten besser nicht sein können, 16 Grad und Sonnenschein. Am Samstag war der Gegner kein geringerer als die U17 von FK Dukla Prag aus der Tschechischen Republik.
Für meine Mannschaft ein absoluter Höhepunkt und ein Spiel was man nicht jeden Tag bestreiten darf. Der Gegner aus dem Nachbarland kam mit einer gut ausgebildeten und spielerisch sehr feinen Truppe. Es entwickelte sich von der ersten Minute ein sehr spannendes und offenes Spiel, in dem wir in der ersten Halbzeit das Spiel unter Kontrolle hatten. Wir waren zu diesem Zeitpunkt die taktisch reifere und modernere Mannschaft. Viele spannende und intensive Pressing- und Gegenpressingphasen mit denen der Gegner überhaupt nicht umgehen konnte. Durch unser Umschaltspiel nach schnellen Ballgewinnen erzielten wir noch vor der Pause zwei wunderschöne Tore.
In der 2. Halbzeit erhöhte der Gast spürbar den Druck und zwangen uns öfter in der eigenen Hälfte fest. Jede Entlastung für uns war jetzt Gold wert und sehr schwere Arbeit. Letztendlich fingen wir uns in der Schlussphase noch zwei Gegentore und mussten somit den Pragern den Sieg überlassen. Wir zeigten über die gesamten 80 Minuten ein Wahnsinns Leistung. Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft – diesen Jungs gehört die Zukunft. (Marco Lehmann/Trainer U17)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13