Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Frauen: Borsigwalde- Lichtenberg 47 0:16 (0:8)

Sie sind hier:
»
»
»
»
Frauen: Borsigwalde- Lichtenberg 47 0:16 (0:8)

Heute reisten wir in den Norden Berlin’s um uns mit den Mädels von Borsigwalde zu messen. Ebenso wie der Himmel war das Ziel klar, wir wollten mit einem Sieg Heim fahren.

So spielten wir dann auch auf, nach nur 2 Minuten konnte Lara nach einem schnellen Pass in die Tiefe den ersten Ball einschieben, 1:0.

Keine 10 Minuten später konnten sich mit einem Doppelschlag auch die beiden anderen Stürmer in die Torliste eintragen (11. Nancy, 12. Sharon).

Trotz der frühen Treffer brauchten wir danach eine viertel Stunde um in unser gewohntes Spiel zu finden.
Nach einer starken Vorlage von unserem Küken Sharon konnte Nancy zum 4:0 punkten. Mit der klaren Führung im Rücken fanden wir immer besser ins Spiel und fingen an den Ball laufen zu lassen, sicher aufzuspielen und konnten den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 8:0 ausbauen. (5:0 Nancy 32., 6:0 Annika 34., 7:0 Lara, 8:0 Nancy 45.)
Nach der Halbzeit überlegte Borsigwalde gar nicht erst wieder aufzulaufen, aber die Mädels waren sehr tapfer und spielten weiter.

Vielen Dank dafür.

10 Minuten in Halbzeit 2 waren gespielt, bis Steffi schließlich das 9. Tor für uns erzielte. Danach konnten sich Nancy und Lara mit einem weiteren Doppelpack belohnen, bevor Olga mit einem Hammer nachlegte (56.+59.+60.+64.+78.)

In der 80. Minute bekamen wir dann noch einen Elfmeter, den Rike sicher verwandelte.
Das letzte der 16 Tore machte Steffi sehr elegant mit der Hacke.
Danach brach Borsigwalde (nur noch zu neunt) das Spiel 10 Minuten vor Schluss ab.
Trotz wetterbedingter 😉 mäßiger Laufarbeit, konnten wir diese heute über gutes Pass- und Stellungsspiel kompensieren.
Der Gegner kam so gut wie nie in unsere Hälfte und die Abwehr stand sicher. Natürlich funktionierte nicht alles, aber die Ansätze, die die letzten Wochen schon gut funktionierten, nehmen nach und nach Konturen an.
Wir werden auf jeden Fall diesen Weg weitergehen und sehen ob es am Ende der Saison reicht, auf jeden Fall ist es die richtige Richtung.

Aufstellung: Anne B- Miriam Orphal- Rike Langweg- Olga Kolomiets- Sophie Schmidt- Steffi B. – Annika Lenz- Mona Aping- Sharon Temblowski- Nancy Warnemünde- Lara Rapp- Sandra Müller (45. für Sharon) – Laura Orphal (60. für Miriam O.)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13