Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

6. Tag des Mädchenfussball

Sie sind hier:
»
»
»
6. Tag des Mädchenfussball

Am 26 .April 2015 war es endlich soweit.
Wir konnten den Startschuss zum 6. Tag des Mädchenfußball geben.

Viele fleißige Helfer/innen und Unterstützer/innen hatten lange auf diesen Tag hin gefiebert.
Unterstützt durch die Bürgerjury Lichtenberg und die Firma Capri Sonne konnten wir im Vorfeld viel Werbung für unsere Veranstaltung machen, und auch mit einigen Highlights aufwarten.
Als dann um 12 Uhr die Tore der Storkower Str. 209 geöffnet wurden, fanden sich schon zu Beginn zahlreiche Gäste ein.
Dies blieb erfreulicherweise bis 17 Uhr so, selbst zwei kleine Regenschauer zwischendurch konnte unsere Gäste nicht vertreiben.
Warum auch: Die vielen Kinder hatten ihren Spaß und verbrachten einen wunderschönen Tag mit uns.
Egal ob an den Fußballstationen zum ausprobieren und mitmachen, beim toben auf der riesigen Hüpfburg mit Rutsche, beim Kinderschminken, an der Tombola mit tollen kleinen und großen Preisen oder an den Essensständen, es war immer was los und jeder hatte seinen Spaß.

Von Thomas Möllmer am Mikrofon spaßig moderiert, fanden selbst die kleineren Mädchen den Mut zum mitmachen. Das war auch einfach, denn an den Stationen wurden sie von unseren eigenen Nachwuchskickerinnen erwartet.
Die hatten auch ja mal so klein angefangen und man verstand sich so sofort. Selbst als dann zwei Spiele mit gemischten Teams aus Anfängerinnen und unseren Li-47 Mädchen anstand, gab es kein zögern.
Am Ende kaum verwunderlich, dass die Chefin unserer Mädchenmannschaften Anett Mascher, zahlreiche Probeverträge mit den Eltern abschließen konnte.
Das ist auch etwas ganz besonderes, denn damit ermöglichen wir es den Anfängerinnen eine Zeit lang beim regulären Training mitzumachen, ohne finanzielle oder anderweitige Verpflichtungen eingehen zu müssen.
Erst danach  entscheiden sie sich ob sie weitermachen wollen, um dann Mitglied bei unseren Mädchen vom SV Lichtenberg 47 zu werden und auch einen offiziellen Spielerpass zu bekommen, oder nicht.
Und auch Eltern die mit ganz kleinen Kindern vor Ort waren, konnten viele Informationen mitnehmen und werden sicher wieder kommen, wenn die Kinder zwischen 4-6 Jahren dann in unserer kleinsten Anfängermannschaft mitmischen können.
Übrigens waren auch eine ganze Reihe von Jungs mit ihren Schwestern da, auch denen konnte  geholfen werden, da der SV Lichtenberg 47 in der Bornitzstraße ja eine große Abteilung für Jungenfußball hat, so wurden ihnen die Kontaktdaten und Trainingszeiten von dort mit auf den Weg gegeben.
Somit gab es am Ende nur strahlende Gesichter, selbst das in die Veranstaltung integrierte Punktspiel unserer E-Mädchen (U11) gegen Hertha 03 Zehlendorf konnte mit 4:1 gewonnen werden und bot damit Anschauungsunterricht über die positive Entwicklung der Mädchen beim SV Lichtenberg 47.
Hier gilt aber auch ein ganz ganz großes Dankeschön unsere Gegnerinnen von Hertha 03, denn die verzichteten freiwillig auf ihr Heimrecht um das Spiel in der Storkower Straße austragen zu können und der Veranstaltung so noch ein Highlight hinzuzufügen.
So eine Geste ist im Berliner Fußball nicht selbstverständlich.
Wir konnten auch unseren Abteilungsleiter Fußball Nico Dörr zu unseren Gästen zählen, der sich die Zeit nahm unser Fest zu besuchen .
Nicht jedem großen und kleinen Helfer kann an dieser Stelle gedankt werden, aber neben dem Wettergott, der endlich mal ein Einsehen mit uns hatte und der Bürgerjury Lichtenberg, Capri Sonne, unserer Minisponsorengruppe vertreten durch Herrn Martin Kluwe, der den ganzen Tag half wo Hilfe gebraucht wurde und privater kleinerer Sponsoren, die mit ihrer finanziellen Unterstützung vieles erst möglich machten, möchte ich den Eltern unserer Mädchen, dem gesamten Trainer- und Betreuerteam unserer insgesamt 7 Frauen und Mädchenmannschaften, den Spielerinnen aus diesen Mannschaften, den beiden Synchroneisläuferinnen Lara Heinrich und Katharina Müller vom Team Berlin Juniors, die mit ihrer Schminkerfahrung viele Kunstwerke beim Kinderschminken kreierten und allen Eltern danken, die mit ihren Kindern zum Gelingen unseres schönen Festes beigetragen haben.
Zahlreiche Fotos kann man sich auch auf unserer
Internetseite: maedchen-frauen.lichtenberg 47 .de oder auf der
Facebookseite: „SV Lichtenberg 47 – Frauenfußball“ ansehen.

 

Jens Uwe Ludwig

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13