Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

6. Punktspiel Großfeldfrauen SV Lichtenberg 47 – BSC Marzahn II 0:0

Sie sind hier:
»
»
»
»
6. Punktspiel Großfeldfrauen SV Lichtenberg 47 – BSC Marzahn II 0:0

Gut, aber nicht gut genug
Von der Tabellensituation her mag das 0:0 enttäuschend sein, aber insgesamt ist das Ergebnis gerechtfertigt und man kann so ein Spiel am Ende sogar verlieren.
Deshalb sind wir als Trainerteam auf keinen Fall unzufrieden.
Wir müssen auch beachten wo wir herkommen, schließlich sind wir grade erst aufgestiegen und da wird es auch mal Rückschläge geben.
Insgesamt haben unsere Frauen nicht wirklich etwas verkehrt gemacht, sondern Marzahn hat sehr effektiv und diszipliniert verteidigt und über das gesamte Spiel kaum Chancen zugelassen.
Man merkte eben hier die Erfahrung von vielen ehemaligen Regionalligaspielerinnen wie Mellì Ahlgrimm.
Natürlich hat sich das Fehlen der Kapitänin nicht positiv ausgewirkt, aber alle haben ihr bestes gegeben um den Verlust von Annika Lenz wett zu machen.
Nach ihrer Verletzung aus dem Pokalspiel in Borsigwalde wird sie uns vermutlich auch noch länger fehlen.
Alles in allem also war es ein gutes intensives Spiel und forderte die Mannschaft voll.
Nur so können wir uns weiter entwickeln und versuchen noch besser zu werden.

Kader: Samantha Dauth, Steffi Hering, Olga Kolomiets, Jessica Albrecht, Leonie Vetter, Steffi Burgdorff, Victoria Rothe ( Anna Geppert), Mona Aping,Sarah Schatton, Ariana Affeldt ( Sandra Müller, Wiebke Niemann ), Shalina Lüer ( Anika Schramm)

 

Jens Uwe Ludwig

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13