Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

47er zum zweiten Mal im Finale

Sie sind hier:
»
»
47er zum zweiten Mal im Finale

vereinsnewsNoch vor einigen Wochen schied Lichtenberg 47 im Berliner-Pilsner-Pokal gegen den BFC Dynamo aus. Für die Mannschaft und auch für viele Fans war es ein trauriger Abend, aber auf der anderen Seite bot sich dadurch für unseren Schiedsrichte Andy Weißenborn die Möglichkeit, Schiedsrichter dieser Partie werden zu können.

Die Chancen standen zu Anfang gar nicht so gut, schließlich leitete Andy bereits vor ein paar Jahren das Endspiel zwischen Tennis Borussia und VfB Hermsdorf, zwei Berliner Pokalendspiele leitete bisher nur Herr Böhm. Doch gerade zum Ende seiner aktiven Laufbahn hat ihm der BFV mit der Spielleitung einen ganz besonderen Höhepunkt beschert. Lichtenberg 47 wünscht Andy für das heutige Spiel stets ein glückliches Händchen bei seinen Entscheidungen.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13